Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Im Jahr 1938 entstand bereits die dritte Verfilmung der Bücher von Mark Twain über die Freunde Tom Sawyer und Huckleberry Finn. Der Streifen wurde in Farbe gedreht, inszeniert von Norman Taurog. In den Hauptrollen sind Tommy Kelly, Jackie Moran, Ann Gillis, May Robson, Victor Jory und Walter Brennan zu sehen. Studio Hamburg Enterprises hat „Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn“ erstmals ungeschnitten, abgetastet vom 35mm Film restauriert auf DVD veröffentlicht.


Tom Sawyer, lebt mit seiner Cousine Mary und seinem selbstgefälligen Halbbruder Sid bei seiner Tante Polly in einer kleinen Stadt am Ufer des Mississippi. Des Öfteren muss Tante Polly, eine Frau mit einem großen Herzen, Tom zur Ordnung rufen, da er anderen nur allzu gern Streiche spielt. Eines Tages rauben Dr. Robinson, Indianer-Joe und Muff Potter angetrunken ein Grab aus.

Während ihrer Aktion bricht ein Streit zwischen den Männern aus und Indianer-Joe ersticht Dr. Robinson.
Kurze Zeit später findet der Mordprozess gegen Muff Potter statt…

Im Jahr 1938 waren Farbfilme noch eine Seltenheit und die Produktion sehr teuer, trotzdem bestand der Regisseur Norman Taurog darauf. Bei den Dreharbeiten wurde viel Wert auf Details gelegt, damit auch alles zu der Zeit passt in der der Film spielte. Trotz aller Anstrengungen bescherte der Film dem Produzenten David O. Selznik einen Verlust von 300.000 Dollar, damals eine enorme Summe. Das lag aber nicht an der Qualität des Films, der bis heute nichts von seinem Unterhaltungswert verloren hat und weiterhin zu den besten Verfilmungen der Jugendbücher zählt. Die DVD zeigt den Streifen in beeindruckender Bild- und Tonqualität.

DVD / Studio Hamburg Enterprises / 87 min / FSK 12