Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Basierend auf dem Buch „The Blood of Israel“ von Serge Groussard und den realen Ereignissen bei den Olympischen Sommerspielen 1972 inszenierte William A. Graham den Film „Die 21 Stunden von München“. Als Fernsehfilm gedreht, kam der Streifen in vielen Ländern dennoch in die Kinos. In den Hauptrollen sind William Holden, Franco Nero, Shirley Knight, Anthony Quayle, David Hess, Paul L Smith, Herbert Fux, Dan van Husen und Sky Dumont. Spirit Media hat „Die 21 Stunden von München“ auf Blu-ray veröffentlicht.


Während der Olympischen Spiele in München dringen am 5. September 1972 Mitglieder der palästinensischen Terrororganisation "Schwarzer September" in das Olympiadorf ein, töten zwei israelische Sportler und nehmen neun weitere als Geiseln. Ihre Forderung: Die Freilassung von mehr als 200 politischen Häftlingen. Doch die israelische Regierung zeigt sich unnachgiebig und die deutschen Behörden um Polizeichef Schreiber (William Holden) planen einen Zugriff zur Befreiung der Sportler. Als die Terroristen sich in die Enge getrieben fühlen, machen sie ihre Drohung wahr und töten ihre Geiseln.

Sicher, das tragische Ende der Geiselnahme ist wohl jedem bekannt, trotzdem ist der Film spannend inszeniert, zudem kommt er mit einem großartigen Cast bis in die Nebenrollen daher. Weitestgehend hält sich der Film auch an die tatsächlichen Ereignisse während der Olympischen Spiele in München. „Die 21 Stunden von München“ ist ein spannender Thriller, der auch heute noch die Zuschauer fesseln kann. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den Trailer, historische Hintergründe und eine Bildergalerie.

Blu-ray / Spirit Media / 101 min / FSK 12