Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Unter der Regie von Peter Manoogian entstand 1986 der amerikanische Actionfilm „Destroyers“. Produziert wurde der Film von Genre-Ikone Charles Band. Der Film dreht sich um einen Mandroiden, der sich gegen die Pläne seines Erschaffers stellt. In den Hauptrollen sind Andres Prine, Denise Crosby, Patrick Reynolds, Conan Lee und Roy Dortice zu sehen. Wicked Vision Media hat „Destroyers“ als limitiertes Mediabook mit drei Motiven veröffentlicht.

Bei einem Flugzeugabsturz wird sein Körper völlig zerstört. Durch die Künste eines wahnsinnigen Wissenschaftlers wird er wiedergeboren – MANDROID, halb Mensch, halb Kampfroboter. Aber der Wissenschaftler Reeves will mehr, als nur künstliches Leben erschaffen. Er will die Weltherrschaft! Als MANDROID von den Zielen seines „Erbauers“ erfährt, will er den verrückten Plänen Einhalt gebieten. Mit einem notorischen Söldner, einem geheimnisvollen Ninja und einer genialen Forscherin macht er sich auf den Weg, den Stützpunkt von Reeves zu erobern …

Wow, was habe ich da gerade gesehen? Ein wahnsinniger Wissenschaftler möchte gern ins antike Rom, um da den Job von Julius Cesar zu übernehmen. Dabei soll ihm ein Mandroid helfen, halb Mensch, halb Maschine. Der gute Maschinenmensch hat aber Einwände und schnappt sich eine bunt zusammengewürfelte Truppe, um dem Mad Scientist Einhalt zu gebieten. Das ist genau so irre inszeniert wie es sich anhört, mit geringem Budget. Und der Streifen macht wahnsinnig viel Spaß, von der ersten bis zur letzten Minute. Trash vom Allerfeinsten. Im wunderschönen Mediabook findet sich neben dem Film in sehr guter Bild- und Tonqualität auf Blu-ray und DVD ein 24seitiges Booklet mit einem lesenswerten Essay von Christoph N. Kellerbach. Als Extras gibt es ein Vorwort von Charles Band, „Empire of the Full Moon“ - Diskussionsrunde mit Dr. Rolf Giesen, Dr. Gerd Naumann und Matthias Künnecke, der Originaltrailer und eine Bildergalerie.

Blu-ray + DVD / 2 Discs / Wicked Vision Media / 96 min / FSK 16