Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Sammo Hung, bekannt aus Filmen wie „Der Mann mit der Todeskralle“, „Mein letzter Kampf“ und „Der kleine Dicke mit dem Superschlag“, inszenierte 1980 den Film „Der tödliche Schlag des Fu Ming“ in dem er auch gleich die Hauptrolle übernahm. Weitere Rollen spielen Leung Ka-Yan, Chang Yi, Wilson Tong und der aus der „Mad Mission Reihe“ bekannte Karl Maka. SchröderMedia hat „Der tödliche Schlag des Fu Ming“ in der Reihe Asia Line auf DVD veröffentlicht.


Suchon hasst seinen Adoptivbruder Ming und heuert den Killer Fu an, um den Rivalen auszuschalten und die Liebe seines Vaters und die Gunst seiner Verlobten zu behalten. Fu meldet sich in Mings Kampfschule an, um die letzten Geheimnisse und Tricks des Kampfsportes zu lernen. Suchoan hat jedoch seine Mutter gekidnappt und droht sie umzubringen wenn er Fu Ming nicht ermordet. Die beiden inszenieren ein ideenreiches Täuschungsmanöver, bei dem sie SUCHON und seine Bande mit sensationellen Kung Fu Tricks liquidieren.

Sammo Hung hat es einfach drauf, ob als Darsteller oder als Regisseur, wie er hier wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Sehr unterhaltsamer Eastern mit spektakulären Kämpfen, kann ich nur weiterempfehlen. Die DVD zeigt den Film in guter Bild- und Tonqualität. Ein echtes Highlight findet sich bei den Extras, eine knapp 75 Minuten lange Eastern-Trailer-Show, die allein schon den Kaufpreis wert wäre. Klasse.

DVD / SchröderMedia / 89 min / FSK 18