Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Die Horror-SF-Komödie „Der Komet“ wurde 1984 von Thom Eberhardt inszeniert, der auch das Drehbuch verfasste. In Deutschland wurde der Film direkt auch Video vermarktet. In den Hauptrollen sind Catherine Mary Stewart, Kelli Maroney, Robert Beltran, Sharon Farrell und Mary Woronov zu sehen. Koch Films veröffentlicht „Der Komet“ am 24. Oktober als Mediabook mit Blu-ray und DVD.


Damit hat wirklich niemand gerechnet: Als ein Komet knapp an der Erde vorbeizieht, lässt er die Abermillionen von Schaulustigen einfach zu Staub zerfallen oder zu blutrünstigen Zombies werden. Die 18-jährige Reggie und ihre Schwester Sam entkommen diesem Schicksal durch einen Zufall und sehen sich in einem entvölkerten Los Angeles nun mit einem aberwitzigen Kampf ums Überleben konfrontiert. Denn nicht nur hirntote Mutanten machen ihnen und einigen Leidensgenossen das Leben schwer. Auch eine Gruppe skrupelloser Wissenschaftler auf der Suche nach einem Heilmittel wird zur tödlichen Gefahr...

Während sich in den 80er Jahren Zombie-Filme mit den krassesten Splattereffekten gegenseitig übertreffen wollten, zeigten Filme wie „Der Komet“, dass es auch durchaus spannend, aber auch wesentlich humorvoller geht. Sicher, der Film kann sein offenbar kleines Budget nicht verhehlen, überzeugt aber durch flotte Inszenierung und sehr viel Humor. Netter Streifen, den ich nur weiterempfehlen kann. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es drei Audiokommentare, Interviews mit Cast und Crew, den deutschen und englischen Trailer sowie ein Booklet.

Blu-ray + DVD / 2 Discs / Koch Films / 95 min / FSK 16