Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Der amerikanische Schauspieler Chuck Norris feierte vor kurzem seinen 80. Geburtstag. Der frühere Karate-Weltmeister hat heute Kultstatus und kann auf eine lange Karriere zurückblicken. Bruce Lee vermittelte ihm eine kleine Rolle in „Rollkommando“ im Jahr 1968. Und mit seinem zweiten Film gelang ihm 1972 in „Die Todeskralle schlägt wieder zu“ der Durchbruch. Dennoch musste er für weitere Rollen förmlich überredet werden. Der Rest ist bekannt. Im Jahr 1981 spielte er unter der Regie von Steve Carver die Hauptrolle in „Der Gigant“. In weiteren Rollen sind Christopher Lee, Richard Roundtree, Mako, Matt Clark, Terry Kiser und der ehemalige Wrestler Charles Kalani jr aka Professor Toru Tanaka zu sehen. Koch Films hat „Der Gigant“ als Mediabook mit zwei Covermotiven veröffentlicht.

Als sein Partner in einem Hinterhalt umgebracht wird, macht Undercover-Cop Sean Kane kurzen Prozess: Er quittiert den Dienst beim Drogendezernat von San Francisco und begibt sich im Alleingang auf einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen einen skrupellosen Drogen-Ring. Gangster-Boss Morgan Canfield setzt seine besten Männer auf Kane an, doch der Ex-Cop ist an keinerlei Vorschriften mehr gebunden...

„Der Gigant“ ist ein harter Action-Streifen mit beeindruckenden Kämpfen, in dem großartige Darsteller wie Christopher Lee und Richard Roundtree allerdings verschenkt sind und ihre Talente nicht einmal ansatzweise zeigen können. Der typische Chuck Norris Film. Der Titel gebende Gigant ist übrigens nicht Norris, sondern der frühere Wrestler, Profiboxer, Footballspieler und Martial Arts Spezialist Charles Kalani Jr. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den Trailer, einen Audiokommentar, exklusive Interviews und eine Bildergalerie.

Blu-ray + DVD / 2 Discs / Koch Films / 104 min / FSK 16