Nextgengamersnet
Games, Movies and more

Daliah Lavi, bei uns ist die Israelin als Sängerin bekannter, begann ihre Schauspielkarriere in den 50er Jahren. Da sie neben Hebräisch auch Englisch, Schwedisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und Russisch sprach, war es ihr möglich, Rollen auf der ganzen Welt anzunehmen. Der italienische Schauspieler Tony Kendall ist bei uns vor allem durch die kultigen Kommissar X Filme bekannt, in denen er sieben mal die Titelrolle spielte. Und Christopher Lee ist durch seine Rollen in den Hammer-Produktionen, Herr der Ringe und Star Wars schon zu Lebzeiten eine Legende gewesen. Alle drei standen 1963 gemeinsam vor der Kamera, unter der Regie von Mario Bava. Weitere Rollen in dem Film „Der Dämon und die Jungfrau“ spielen Ida Galli, Harriet Medin, Luciano Pigozzi und Jacques Herlin. Wicked Vision Media hat „Der Dämon und die Jungfrau“ in einer auf 500 Exemplare limitierten Edition auf Blu-ray veröffentlicht.

Nach Jahren kehrt Kurt Menliff auf das Schloss seiner Familie zurück. Seine Ankunft wird von seiner Verwandtschaft nicht gerne gesehen, denn wegen ihm hat sich ein Mädchen vor Jahren mit dem Dolch das Leben genommen. Auch die schöne Nevenka, die zuvor mit Kurt eine Affäre hatte, beobachtet seine Rückkehr mit Argwohn. Doch Nevenka verfällt ihm erneut. Eines Tages wird Kurt jedoch tot aufgefunden. Auch er wurde mit einem Dolch erstochen. Die Einzige, die den Tod von Kurt nicht verkraften kann, ist Nevenka.
Ihre sexuelle Abhängigkeit gegenüber Kurt lässt sie auch nach seinem Tod nicht in Ruhe. Und wie es scheint, ist er von den Toten zurückgekehrt.

Der Film „Der Dämon und die Jungfrau“ erzählt oberflächlich eine recht simple Gruselstory. Wer sich aber auf die Figuren einlässt, erkennt hier ein Beziehungsdrama, das aus der großen Masse des Gothic Horrors herausragt. Daliah Lavi, Christopher Lee und Tony Kendall spielen großartig. Für mich ohne Zweifel der mit Abstand beste Film von Mario Bava. Der Film kommt auf Blu-ray in exzellenter Bild- und Tonqualität daher. Als Extras gibt es einen Audiokommentar von Pelle Felsch, einige Featurettes, verschiedene Trailer, den alten deutschen Vorspann, den italienischen Vor- und Abspann, den US-Vorspann und Bildergalerien.

Blu-ray / Wicked Vision Media / 87 min / FSK 16