Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Der kanadische Schauspieler Raymond Burr hat in vielen Filmen mitgespielt, von „Godzilla“ über „Das Fenster zum Hof“ bis zu „Die unglaubliche Reise in einem verrückten Raumschiff“. Aber seine größten Erfolge feierte er mit zwei TV-Serien. Einmal war das die Anwaltserie „Perry Mason“ und dann die Kriminalserie „Der Chef“. In „Der Chef“ spielt Burr den Polizisten Robert T. Ironside, der nach einer Schussverletzung im Rollstuhl sitzt und mit allerlei Sondervollmachten weiterhin Ermittlungen leitet. Neben Raymond Burr spielen auch Don Galloway, Barbara Anderson und Don Mitchell mit. Studio Hamburg Enterprises hat die vierte Staffel von „Der Chef“ auf DVD veröffentlicht.

Robert T. Ironside ist seit Jahren Chefinspektor bei der Polizei von San Francisco. Als er bei einem Anschlag auf ihn angeschossen wird und von da an im Rollstuhl sitzt, hält ihn das nicht von seiner kriminalistischen Arbeit ab. Als Leiter einer Spezialeinheit begibt sich der ebenso geniale wie eigenwillige Ironside weiterhin auf Verbrecherjagd. Ausgestattet mit allerlei Sondervollmachten und einem speziell umgebauten Van, stehen ihm außerdem Detective Sergeant Ed Brown, Officer Eve Whitfield und Mark Sanger, mit dem Ironside eine besondere Geschichte verbindet, zur Seite.

Episodenliste:

1. Späte Rache
2. Kein Spiel für Amateure
3. Flucht in die Einsamkeit
4. Richter im Spiegel
5. Fluchtversuch
6. Das falsche Geständnis
7. Schachmatt in Montreal (1)
8. Schachmatt in Montreal (2)
9. Der Verbindungsmann
10. Recht und Gerechtigkeit
11. Theorie und Praxis
12. Wunder und andere Unregelmäßigkeiten
13. Wettlauf mit der Zeit
14. Stadt im Dunkeln
15. Der rätselhafte Anstecker
16. Die Reise nach Mexiko
17. Bombenalarm
18. Mord auf der Rennbahn
19. Lonnie, der Seemann
20. Mord unter Blumenkindern
21. Die gekaufte Stimme
22. Der Schönwetter-Patriot
23. Pokerspiel
24. Falsche Ideale
25. Der Familienschmuck
26. Ist Millie zu retten?

Die Kultserie „Der Chef“ gehört zu meinen ersten Krimi-Erinnerungen. Und bei solchen Serien fragt man sich ja immer, wie gut oder schlecht die Staffeln gealtert sind. Und ich muss sagen: allererste Krimi-Sahne. Die Inszenierung fesselt auch heute noch, die Fälle sind spannend, das Team sympathisch und Raymond Burr hat eigentlich immer überzeugt. Dazu noch die fantastische Musik von Quincy Jones, fertig ist der erstklassige Thriller-Eintopf. Wenn man daran denkt, dass heute Serien oftmals nur mit sechs oder acht Folgen pro Staffel daherkommen, ist man dankbar, wenn es hier in Season vier gleich 26 waren. Die sechs Discs kommen mit beeindruckender Bild- und Tonqualität daher. Da freut man sich schon auf die folgenden vier Staffeln.

DVD / 6 Discs / Studio Hamburg Enterprises / 1170 min / FSK 12