Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Unter der Regie von Bill Watterson entstand 2017 die amerikanische Indie-Komödie „Dave made a Maze“. Der Film dreht sich um einen Mann, der ein riesiges Labyrinth gebaut hat, aus Pappkartons, und sich darin verirrt. In den Hauptrollen sind Meera Rohit Kumbhani, Nick Thune, Adam Busch, James Urbaniak und Frank Caeti zu sehen. Pandastorm Pictures hat „Dave made a Maze“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Der erfolglose Träumer Dave baut in seinem Wohnzimmer ein gigantisches Labyrinth aus Pappkartons und verirrt sich darin heillos. Daves Freundin Annie macht sich mit einem Team von Freunden und Kurzentschlossenen an seine Rettung. Doch das Labyrinth entwickelt ein magisches Eigenleben und ist gespickt mit fiesen Fallen, fantastischen Kreaturen und einem blutrünstigen Minotaurus. In all dem irrwitzigen Durcheinander versucht Dave, wenn schon nicht den Ausgang, dann doch zumindest zu sich selbst zu finden.

Von außen sieht das Labyrinth aus, wie ein paar zusammengepappte Kartons, doch das Innenleben hat es in sich, denn dort ist es viel größer und man findet kaum wieder heraus. Regisseur Bill Watterson hat hier ein kleines Arthaus-Meisterwerk geschaffen, das sich als Mischung aus Selbstfindungsdrama und Komödie entpuppt und großartig unterhält, wenn man sich auf die schräge Geschichte einlassen mag. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gbt es einen Audiokommentar den Regisseurs und Co-Autor Steven Sears, ein Bericht über das Slamdance Festival sowie entfernte Szenen.

Blu-ray / Pandastorm Pictures / 81 min / FSK 16