Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im Jahr 2016 entstand der italienische Film „Perfetti Sconosciuti“, der schildert, wie sich Freunde zu einem gemeinsamen Essen treffen und ihr Vertrauen auf die Probe stellen, in dem sie alle auf ihren Handys während des Zusammenseins eingehenden Nachrichten oder Anrufe mit allen teilen werden. Viele südeuropäische Länder adaptierten die Geschichte mit den landestypischen Eigenheiten und auch Constantin Film sicherte sich die Rechte daran für eine deutsche Version.  Bora Dagtekin, der vorher die „Fack ju Göhte“ Trilogie inszenierte war ohnehin auf der Suche nach einem „erwachseneren“ Stoff und übernahm die Regie, schrieb das Drehbuch und wirkte bei der Produktion mit. Die Hauptrollen in „Das perfekte Geheimnis“ spielen Karoline Herfurth, Elyas M'Barek, Florian David Fitz, Jella Haase, Frederick Lau, Jessica Schwarz, Wotan Wilke Möhring, Emily Kusche und Adriana Altaras. Constantin Film hat „Das perfekte Geheimnis“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Wie viele Geheimnisse verträgt eine Freundschaft?Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: Wie gut kennen sich diese Freunde und Paare wirklich? Als sie bei einem Abendessen über Ehrlichkeit diskutieren, entschließen sie sich zu einem Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch, und alles, was reinkommt, wird geteilt. Nachrichten werden vorgelesen, Telefonate laut mitgehört, jede noch so kleine WhatsApp wird gezeigt.Was als harmloser Spaß beginnt, artet bald zu einem emotionalen Durcheinander aus - voller überraschender Wendungen und delikater Offenbarungen. Denn in dem scheinbar perfekten Freundeskreis gibt es mehr Geheimnisse und Lebenslügen, als zu Beginn des Spiels zu erwarten waren.

Ob „Der Gott des Gemetzels“, „Der Vorname“ oder nun „Das perfekte Geheimnis“, alle dieser Filme schildern als eine Art Kammerspiel ein zunächst freundliches Zusammentreffen, das schließlich eskaliert. Und mit dem Fack ju Göhte Dreamteam aus Regisseur und Drehbuchautor Bora Dagtekin und den Darstellern Karoline Herfurth, Elyas M'Barek und Jella Haase sowie weiteren Stars konnte ja kaum etwas schiefgehen. Und so ist es, „Das perfekte Geheimnis“ ist ein unglaublich unterhaltsamer Film geworden, der viele witzige Situationen bietet und den Zuschauer immer wieder in Erstaunen versetzt. So hat mich Karoline Herfurth mit ihrem Spiel sehr positiv überrascht, ganz anders, als ich erwartet hätte. Unbedingt ansehen. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es Behind-the Scenes-Clips, Setaufbau, Outtakes, extended Scenes und einen Audiokommentar mit Elyas M'Barek und Florian David Fitz.

Blu-ray / Constantin Film / 120 min / FSK 12