Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Im Jahr 1954 entstand der Film „Das letzte Gefecht“ unter der Regie von Sidney Salkow. Der Film spielt 1876 und dreht sich um einen Offizier der US-Armee, der die Rechte der Indianer über seine eigene Karriere stellt. Daneben wird die Schlacht am Little Bighorn thematisiert. In den Hauptrollen sind Dale Robertson, Mary Murphy, J. Carrol Naish, John Litel und Iron Eyes Cody zu sehen. Spirit Media hat „Das letzte Gefecht“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Anders als viele seiner Kameraden achtet der junge Kavallerie-Major Parrish die Sioux und strebt wie deren Häuptling auch ein friedliches Miteinander der Völker an. Trotz vieler Widerstände seitens der Armee und der Siedler gelingt es ihm, Präsident Grant zu einem Gespräch mit Sitting Bull zu bewegen. Doch bevor es dazu kommen kann, greift General Custer die Sioux an und wird vernichtend geschlagen. Parrish, der trotzdem weiter mit den Indianern sympathisiert, gibt seine Friedensbemühungen nicht auf. Seine Vorgesetzten sehen das allerdings als Hochverrat an und stellen ihn vor ein Kriegsgericht. Nur einer kann den jungen Major jetzt noch retten...

Zwar kommt der Film nicht historisch korrekt daher, zeigt aber immerhin ein objektives Bild der Indianer, was man den meisten anderen Genre-Vertretern nicht zu Gute halten kann. Der berühmte Indianer-Häuptling Sitting Bull sollte zunächst von Boris Karloff gespielt werden, die Rolle ging aber schließlich an J. Carrol Naish. Netter Streifen, nicht nur für Genre-Fans. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den Trailer und eine Bildergalerie mit Werbematerial.

Blu-ray / Spirit Media / 105 min / FSK 12