Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Unter der Regie von Sherry Hormann und Umut Dag entstand im vergangenen Jahr die erste Staffel der Serie "Das Haus der Träume" für den Streaming-Dienst RTL+. In den Hauptrollen sind Naemi Florez, Ludwig Simon, Alexander Scheer, Amy Benkenstein und Nia Kunzendrorf zu sehen. Leonine hat die erste Staffel von "Das Haus der Träume" auf DVD veröffentlicht.

Die junge Vicky Maler kommt aus der Provinz ins schillernde Berlin der Zwanzigerjahre, die nicht nur golden sind, sondern auch geprägt von großer Armut. Nach kurzer Zeit gelingt ihr, was sich viele erträumen: Sie wird Verkäuferin im neueröffneten Kaufhaus Jonass. Und nicht nur das: In einer Tanzbar verliebt sie sich in den scheinbar mittellosen Pianisten Harry. Wenig später entpuppt sich dieser jedoch als Sohn des Kaufhausbesitzers Arthur Grünberg und dessen Frau Alice. Und so beginnt eine Liebe über gesellschaftliche Grenzen hinweg, die immer unmöglich sein wird. Und die dennoch – oder gerade deswegen – alle Zeit überdauert...
Das Jonass wird zum Brennglas, unter dem sich die Figuren der Serie sowie die politischen Ereignisse jener Zeit auf dramatische Weise vereinen. Gleichzeitig erleben die Zuschauer eine Reise in eine verheißungsvolle und märchenhafte Welt, in der die Charaktere mit Leidenschaft ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen.

Offenbar gibt es noch eine Menge über das Berlin der 20er Jahre zu erzählen. "Das Haus der Träume" ist ja nicht die einzige Serie der letzten Jahre, die in dieser Stadt zu dieser Epoche spielt, wir erinnern uns da gern an "Babylon Berlin". Aber trotzden hat "Das Haus der Träume" seinen eigenen Stil, interessante Figuren und ist ebenfalls großartig ausgestattet, so dass das Flair der 20er gut rüberkommt. Nachdem man aber Gefallen gefunden hat, ist nach nur sechs Folgen schon wieder Schluß mit der ersten Staffel. Bleibt zu hoffen, dass Season zwei nicht zu lange auf sich warten lässt.

DVD / Leonine / 275 min / FSK 12

(c) 2022 Leonine Studios