Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Unter der Regie von Guillaume Lubrano und Francois Descraques enstand 2019 die französische Mini-Serie „Dark Stories to survive the night“. In den Hauptrollen sind Kristanna Loken, Michelle Ryan, Dominique Pinon, Tiphaine Davoit und Sébastien Lalanne zu sehen. Splendid Film hat „Dark Stories to survive the night“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Christine (Kristanna Loken) erhält eine ungewöhnliche Lieferung: Ein großer Karton, darin eine unheimlich blickende Puppe. Die ist nicht nur lebendig, sondern auch äußerst boshaft. Sie überwältigt Christine, fesselt sie an einen Stuhl und droht ihr, sie mit einem Messer zu zerstückeln. Verzweifelt versucht Christine, die Puppe von ihrem Vorhaben abzulenken und beginnt, ihr Gruselgeschichten zu erzählen. Von Dämonen, die in Gemälden leben und in einer Galerie auf Jagd nach Opfern gehen. Von Geistern, die einer Joggerin im Park auflauern. Von einem Untoten, der noch eine Rechnung mit seinen Mördern zu begleichen hat. Von einem Dschinn aus Marokko, der einer jungen Frau in Paris den Schlaf raubt. Und von einem französischen Bauern, der Besuch von Außerirdischen bekommt. Fünf düstere Geschichten – fünfmal Gänsehaut und abgekaute Fingernägel!

Im Grundgerüst der Mini-Serie bedroht eine lebendige Puppe, Chucky lässt grüssen, eine Frau. Die versucht die Puppe abzulenken, in dem sie ihr Gruselgeschichten erzählt, um die Nacht zu überleben. Keine schlechte Idee für eine kleine Anthologie mit verschiedenen Storys. Die Geschichten bewegen sich auf verschiedenem Niveau, aber ein Totalausfall ist nicht darunter. Auch die Effekte können sich durchaus sehen lassen. Netter Film für das kommende Halloween.

Blu-ray / Splendid Film / 102 min / FSK 16