Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Der amerikanische Schauspieler Anthony Perkins wird immer durch seine Rolle als Norman Bates im Hitchcock Film „Psycho“ in Erinnerung bleiben. Im dritten Teil des Films führte er auch selbst Regie. Während der Vorbereitungen zu Teil fünf starb er an den Folgen einer durch Aids verursachten Lungenentzündung. Seit den 50er Jahren war Perkins im Filmgeschäft. Dabei war er in verschiedenen Genres zu sehen, wobei die Thriller überwiegen. Im Jahr 1967 spielte er unter der Regie von Claude Chabrol die Hauptrolle in „Champagner Mörder“. Weitere Rollen in dem Suspense Thriller spielen Maurice Ronet, Yvonne Furneaux, Stéphane Audran, Annie Vidal und Henry Jones. Koch Films hat „Champagner Mörder“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Als Namensgeber für eine erfolgreiche Champagnermarke führt der junge Playboy Paul Wagner ein ausschweifendes Leben. Seine Cousine Christine Belling, die die Champagner-Firma betreibt, hat schon lange ein Auge auf seine Firmenanteile geworfen. Als eine Serie von Frauenmorden seine Umgebung erschüttert, gerät Paul unter Verdacht - aufgrund eines Gedächtnisverlusts weiß er jedoch nicht einmal selber, ob er der Täter ist. Christine wittert ihre Chance und bietet ihm skrupellos ein Alibi im Tausch gegen seine Namensrechte...

Das Frühwerk von Claude Chabrol erinnert handwerklich an die Filme von Alfred Hitchcock, lässt aber auch schon den unverwechselbaren Stil von Chabrol selbst erkennen. Anthony Perkins empfiehlt sich hier schon für weitere Rollen im Thriller-Genre, in denen er oft undurchsichtige Charaktere gespielt hat. Spannender Thriller, der durchaus auch die Skrupellosigkeit in der Geschäftswelt anprangert, glänzend inszeniert und vor allem von Perkins sehr gut gespielt Die Blu-ray zeigt den Film in optimaler Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den Trailer und eine Bildergalerie.

Blu-ray / Koch Films / 105 min / FSK 16