Nextgengamersnet
Games, Movies and more

Unter der Regie von Lee Chiu entstand 1979 die Hongkong-Produktion „Cantonen Iron Kung Fu“, auch bekannt unter dem Titel „Die blutigen Krallen des Leoparden“. In den Hauptrollen sind Leung Ka-Yan, Philip Ko, Wang Chung, Ting Hua-Chung unf Wang Hsieh zu sehen. SchröderMedia hat „Cantonen Iron Kung Fu“ als limitierte Auflage in der Asia Line auf DVD veröffentlicht.

Hokou, eine kleine Stadt im Bezirk Kanton, ist ein blühender Handelsposten für alle Waren, die aus dem Norden kommen. LIU WAN CHIN ist ein angesehener Handelsmann mit einem der größten Warenlager in der ganzen Provinz. Gleichzeitig ist er aber auch der Chef einer gut organisierten Gangsterbande, die nicht nur alles, was durch Hokou kommt kontrolliert, sondern darüber hinaus auch Überfälle auf besonders interessante Karawanen verübt... bis LIN WAN TAI, ein vornehmer Geschäftsmann, Lius Treiben ein Ende setzen will.

Hier gibt es in der Asis Line mal wieder ein Eastern-Rundum-Sorglos-Paket. Der Film „Cantonen Iron Kung Fu“ ist ein typischer Genre-Vertreter mit spannender Story und harten, beeindruckend choreografierten Kämpfen. Dazu gibt es als Bonus mit „Die zehn siegreichen der Shaolin“ einen weiteren kompletten Film, der ebenfalls sehr unterhaltsam ist. Klasse.

DVD / SchröderMedia / 83 min / FSK 18