Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Unter der Regie von Klaus Gendries entstand 1977 in der damaligen DDR der Fernsehfilm „Camping, Camping“. Und der Film dreht sich, wie könnte es auch anders sein, um einen Camping-Urlaub. In den Hauptrollen sind Ursula Karusseit, Dieter Franke, Henry Hübchen und Rolf Ludwig zu sehen. Studio Hamburg Enterprises hat „Camping, Camping“ in der Reihe DDR TV-Archiv auf DVD veröffentlicht.

Wie jedes Jahr verbringt Familie Engel ihren Sommerurlaub auf einem hoffnungslos überfüllten Campingplatz an der Ostsee. Und auch in diesem Jahr ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich die Familienmitglieder auf die Nerven gehen. Doch Vater Detlef hat vorgesorgt. Mit einem fingierten Schreiben seines Kollegen wird er dringend in die Heimat zurückbeordert. Doch seine gewonnene „Freiheit“ erweist sich als nicht so unterhaltsam wie erhofft und schon bald sehnt er sich nach dem Urlaubsidyll zurück. Seine Frau hingegen genießt die Zeit alleine – und die Avancen der Zeltnachbarn.

Das Thema Camping wird in Komödie immer wieder gern aufgegriffen. Und der Film zeigt die Eigenheiten der regelmäßigen Camper ebenso, wie einen hoffnungsvoll überfüllten Platz. Aber wenn Detlef sich davonmacht, um die Ruhe und Freizeit zu genießen, merkt er erst, was er am Familienurlaub hatte. Das ist flott inszeniert und von den großartigen Darstellern sehr gut gespielt. Schöne Komödie, die durchaus gut gealtert ist. Wieder eine echte Perle aus dem DDR TV-Archiv, die auf DVD mit guter Bild- und Tonqualität daherkommt.

DVD / Studio Hamburg Enterprises / FSK 0