Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Die französische TV-Serie „Call My Agent!“ entstand nach einer Idee des Schauspielers und Produzenten Dominique Besnehard, der auch jahrelang als Castingdirektor tätig war. So basieren viele Handlungsstränge der Serie auf seinen eigenen Erfahrungen. Während die Serie in den meisten Ländern auf Netflix zu sehen ist, hat in Deutschland der PayTV-Kanal Sony Channel die Ausstrahlungsrechte. Die Hauptrollen spielen Camille Cottin, Thibault de Montalembert, Gregory Montel, Liliane Rovere und Assaad Bouab. Als Gäste sind wieder einmal jede Menge bekannte Gesichter zu entdecken, darunter Jean Dujardin, Monica Bellucci, Isabelle Hupert und Béatrice Dalle. Edel:Motion hat die dritte Staffel von „Call My Agent!“ auf DVD veröffentlicht.


Die mehrfach preisgekrönte Dramedyserie Call My Agent! erzählt vom turbulenten Alltag der Schauspielagentur ASK (Agence Samuel Kerr) im Herzen von Paris, die, wie in Frankreich gängig, 10 Prozent (Dix pour cent) der Schauspielergage als Honorar erhält. Agentin Andréa ist die leidenschaftliche Wilde, die zum Wohl ihrer Klienten immer mit dem Kopf durch die Wand will, nebenher fast jede Frau angebaggert hat, die nicht bei drei auf den Bäumen war, inzwischen jedoch glücklich mit ihrer Freundin Colette zusammenlebt. Der gutherzige Gabriel versinkt im Selbstmitleid, hat er doch immer noch Kummer wegen seiner verflossenen Liebe und ehemaligen Protégée, der hübschen Sängerin und Nachwuchsdarstellerin Sofia. Obwohl lediglich ein Teilhaber von ASK, fühlt sich Agent Mathias wie der eigentliche Firmenboss, denn sein Sinn fürs Geschäft ist bei ihm deutlich stärker ausgeprägt als der für die Kunst. Und Grande Dame Arlette ist mit ihrem ständigen Begleiter, Hund „Jean Gabin“, die gute Seele der Equipe. Sie hält sich zwar nie zurück mit bissigen Kommentaren („Die Schauspieler sind unsere Kinder – die ertragen keine Konkurrenz…“), aber das Zubeißen überlässt sie gerne ihrem befellten Kompagnon. Aufopferungs- und bisweilen auch hingebungsvoll stehen den vier Agenten ihre engagierten, jedoch nicht minder durchgeknallten Assistenten zur Seite: Noémie („…die Königin der Zeitpläne…“), die nicht nur ein Faible für Schamanismus hat, sondern vor allem ihrem Chef Mathias mit Seele und bisweilen auch Leib treu ergeben ist; dann noch der ambitionierte Hervé, der mit Verve und Esprit eilfertig durch die Agenturgänge huscht und zu guter Letzt Camille, die nach ihrem Outing als uneheliche Tochter von Mathias zunächst ziemlich in der Bredouille steckte, sich aber durch Fleiß und Integrität das Vertrauen ihrer Kollegen zurückgewonnen hat… Und dann wäre auch noch der neue Agenturchef Hicham Janowski („Die Klienten sind heilig!“), der nicht gerade ein Teamplayer ist. Der despotische Geschäftsmann manipuliert seine Agenten und wendet skrupellos unfaire Methoden an, um an die besten Talente der Filmbranche zu kommen. Aber manchmal steckt auch in einer harten Schale ein weicher Kern...

Episodenliste:

13. Jean Dujardin
14. Monica Bellucci
15. Gerard Lanvin
16. Isabelle Huppert
17. Béatrice Dalle
18. ASK

Mal stehen knallharte Vertragsverhandlungen an, mal muss die geschundene Seele eines Klienten gepflegt werden und nur ganz selten gibt es Business as usual in der Künstleragentur. Das ist mal mehr mal weniger dramatisch, aber immer amüsant und extrem unterhaltsam. Und auch die Auftritte der Gaststars ist immer wieder sehenswert. Eine tolle Serie, die ich euch nur ans Herz legen kann, auch wenn sie in Deutschland ein wenig versteckt wird. Aber dafür gibt es ja die tollen DVD-Boxen von Edel:Motion, die auch die dritte Staffel in der gewohnt guten Bild- und Tonqualität bieten.

DVD / 2 Discs / Edel:Motion / 354 min / FSK 6