Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Seit 2005 lässt das ZDF jährlich neue Verfilmungen der verschiedensten Märchen produzieren. Bislang sind so achtzehn Filme entstanden. Die meisten davon stammen von den Brüdern Grimm. Justbridge Entertainment hat nun fünf der schönsten Grimm-Märchen in der „Brüder Grimm Edition“ als DVD-Box veröffentlicht. Enthalten sind „Aschenputtel“, „Der süsse Brei“, „Schneewittchen und der Zauber der Zwerge“, „Dornröschen“ und „Rotkäppchen“.

Aschenputtel (2010)

Marie wird von allen nur Aschenputtel genannt, seit die Stiefmutter sie zur Magd gemacht hat. Auch von ihrer verwöhnten Stiefschwester Clothilde bekommt Marie nur Verachtung. Eines Tages erscheinen Prinz Leonhard und sein Freund Peter, beide verkleidet als Diener, und überreichen Clothilde eine Einladung zum Maskenball. Der Prinz hofft, bei dem Ball endlich eine Frau zu finden und so die Thronnachfolge zu sichern. Aschenputtel verliebt sich sofort in den vermeintlichen Diener Leonhard. Sie möchte ihn unbedingt auf dem Ball wiedersehen. Die bösartige Stiefmutter will jedoch mit allen Mitteln verhindern, dass Aschenputtel zum königlichen Fest kommt. Schließlich ist nur ihre eigene Tochter einer Prinzessin würdig. Doch der Zauberbaum auf dem Grab von Maries Mutter verwandelt das schmutzige Aschenputtel in eine wunderschöne Frau. Marie glänzt auf dem Ball und bezaubert den Prinzen. Kurz vor Mitternacht, bevor der Zauber erlischt, flieht sie. Zu groß ist ihre Angst, dass der Prinz sie nicht lieben könnte, wenn er von ihrer wahren Identität erfährt. Doch die Liebe ist größer und so führt der verlorene Tanzschuh die Beiden schließlich wieder zueinander.

Der süsse Brei (2018)

Sturm und Dürre haben die Ernte vernichtet. Die Menschen hungern – so auch Jolas Mutter und ihre Geschwister. Mit Wehmut erinnern sich alle an einen magischen Topf, der süßen Brei kocht. Doch der Topf, so heißt es, sei zerschlagen und seine Teile in alle Winde zerstreut. Keiner weiß, wo er zu finden ist. Jola aber will sich dem Hunger nicht ergeben und macht sich mutig auf die Suche.

Eine geheimnisvolle Waldfrau weist ihr dabei den Weg. Es wird ein steiniger Weg sein – voller schwerer Prüfungen, in denen sich das Mädchen der Gier übler Gesellen erwehren, Berge und Schluchten überwinden und endlich das Rätsel des Topfes lösen muss.

Schneewittchen und der Zauber der Zwerge (2019)

Viele Jahre hat die eitle Königin ihre Stieftochter vor den Augen der Welt verborgen. Doch dann sehen es alle: Schneewittchen ist schöner als die Königin. Dies kann sie nicht ertragen und gibt den Befehl, Schneewittchen zu ermorden. Doch Schneewittchen entkommt mit Hilfe der Zwerge. Sie leben versteckt im Wald, wo sie mit dem Odem - der geheimnisvollenLebenskraft, die der Natur innewohnt - magische Gegenstände herstellen. Gequält von ihrer Angst vor dem Alter gibt die Königin dem Anführer der Zwerge einen neuen Auftrag: Die Zwerge sollen ihr eine Perücke herstellen, die ihr ewige Jugend verleiht und damit ihre Herrschaft sichert. Schneewittchen entschließt sich, den Kampf gegen die ermessene Königin aufzunehmen.

Dornröschen (2008)

Ein König und eine Königin, die sich lange ein Kind gewünscht hatten, bekommen endlich eines. Aus Freude darüber lädt der König nicht nur alle Freunde und Bekannte zu einem großen Fest, sondern auch zwölf weise Frauen. Die dreizehnte Fee, die nicht zur Taufe der neugeborenen Königstochter eingeladen wird, belegt das Mädchen mit einem Fluch, durch den es sich an seinem fünfzehnten Geburtstag an einer Spindel stechen und sterben soll. Die zwölfte Fee, die ihren Wunsch noch offen hat, wandelt den Todesfluch in einen hundertjährigen Schlaf um.

Rotkäppchen (2005)

Hänsel und Gretel sind die Kinder armer Eltern. Nachdem sie wieder einmal mit knurrendem Magen ins Bett geschickt worden sind, hören sie, wie ihre Stiefmutter zum Vater sagt, dass es so nicht weitergehen kann. Die Kinder würden ihnen die Haare vom Kopf fressen und es wäre besser, sie am nächsten Tag im Wald auszusetzen. Gretel ist verzweifelt, doch Hänsel hat eine Idee. In aller Frühe sammelt er Kieselsteine. Als die Kinder von den Eltern in den Wald geführt werden, streut Hänsel heimlich eine Spur, mit der sie den Rückweg finden. Beim zweiten Versuch der Eltern, die Kinder auszusetzen, streut Hänsel Brotkrumen. Doch diesmal picken hungrige Vögel die Spur auf...

Einige der bekanntesten Märchen haben den Weg in diese DVD-Box gefunden. Und die Neuverfilmungen aus der Reihe Märchenperlen des ZDF sind durch die Bank gelungen. Und da die Tage wieder kürzer werden und das Wetter schlechter, eignen sich die Filme prima für die ganze Familie etwa an einem verregneten Wochenende. Kann man sich immer wieder ansehen. Die fünf Discs zeigen die fünf Filme in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / 5 Discs / Justbridge Entertainment / 450 min / FSK 6