Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Im Jahr 1979 entstand der Bruceploitaton-Film „Bruce Lee – Seine besten Kämpfe“ unter der Regie von Steve Harries und Chen Hsin-I. In den Hauptrollen sind Bruce Li, Lung Tien-Hsiang, Alice Meyer, Ali Tayler, George Steve und Pang San zu sehen. 375 Media hat „Bruce Lee – Seine besten Kämpfe“ in limitierter Auflage auf DVD veröffentlicht.

Mr. George, der Boss einer großen, ausländischen Konkurrenzfirma, versucht alles um BRUCE LEE abzuwerben. Als ihm der Erfolg versagt bleibt, versucht er, Bruce Lees Freundin Alice unter Druck zu setzen. Angeblich soll Bruce Lee in eine Mordaffäre mit einer gewissen Miss Tang verwickelt sein. Um herauszufinden, was wirklich an dieser Sache dran ist, überredet Mr. George Alice, Bruce Tabletten in den Kaffee zu tun, die eine Art Anregungsmittel sein sollen. Alice erzählt Bruce, daß es sich um ein harmloses Stärkungsmittel handelt. Bruce schluckt das Medikament und stirbt an den Folgen. Siao Lung - will den Tod seines besten Freundes rächen. Von diesem Tag an nennt er sich BRUCE LEE.

Es sollte klar sein, dass Bruce Lee hier nicht mitspielt. Lediglich ein paar Filmschnipsel und Aufnahmen seiner Beerdigung sind zu sehen. Der Film klaut schamlos beim ein Jahr zuvor in die Kinos gekommenen „Mein letzter Kampf“ und zieht sich zu Beginn schon ein wenig in die Länge, bevor der Streifen im letzten Drittel mehr an Tempo gewinnt und ab dann auch die Action für gute Unterhaltung sorgt.

DVD / 375 Media / 78 min / FSK 16