Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Unter der Regie von Joachim Heden entstand in diesem Jahr die schwedisch-norwehisch-belgische Koproduktion „Breaking Surface – Tödliche Tiefe“. Die Hauptrollen in dem Film um einen folgenschweren Tauchunfall spielen Moa Gammel, Madeleine Martin, Trine Wiggen, Jitse Jonathan Buitnik und Remi Alashkar. Koch Films veröffentlicht „Breaking Surface“ am 22. Oktober auf Blu-ray und DVD.

Während der Weihnachtsfeiertage machen sich die Halbschwestern Ida und Tuva zu einem Winter-Tauchgang in die abgelegenen Fjorde Norwegens auf. Doch der idyllische Familienausflug wird zum Albtraum: Nach einem Erdrutsch steckt Tuva fest - 33 Meter unter der Wasseroberfläche. Ida steigt auf und will an Land Hilfe holen. Doch der Erdrutsch hat auch das Base Camp verschüttet und damit ihr Handy, die Autoschlüssel und ihr Equipment. Ida muss sich einen neuen Plan überlegen und darf dabei keine Zeit verlieren: Sie muss Tuva retten, bevor diese an Unterkühlung stirbt oder die Sauerstoffflaschen leer sind.

Der Schrecken, der beim Tauchen lauern kann, war in den vergangenen Jahren öfter Thema im Film. Trotzdem ist die Story nicht ausgelutscht und bietet immer noch genug Varianten, um spannend zu unterhalten. So auch beim schwedischen Thriller „Breaking Surface“. Der Regisseur schafft es, die beklemmende Atmosphäre auf den Zuschauer zu übertragen, der regelrecht mitfiebert, ob der Sauerstoff bis zur Rettung reicht oder vielleicht der Kältetod zuvor kommt. Kann ich nur weiterempfehlen. Die Blu-ray zeigt den Film in exzellenter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es ein Interview mit dem Regisseur, den Trailer und eine Bildergalerie.

Blu-ray / Koch Films / 82 min / FSK 12