Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Unter der Regie von Eric Lartigau entstand im vergangenen Jahr die belgisch-französische Koproduktion „Bon Voyage – Ein Franzose in Korea“. Der Film dreht sich um einen geschiedenen Koch, der nach Seoul reist, um eine Internetbekanntschaft zu treffen. In den Hauptrollen sind Alain Chabat, Doona Bae, Blanche Gardin, Ilian Bergala und Jules Sagot zu sehen. EuroVideo veröffentlicht „Bon Voyage – Ein Franzose in Korea“ am 24. September auf DVD.

Chefkoch Stéphane (Alain Chabat) ist geschieden, hat zwei erwachsene Söhne und ist gelangweilt vom Leben. Über Instagram lernt er die Koreanerin Soo (Doona Bae) kennen, mit der er sich regelmäßig schreibt und die frischen Wind ein sein angestaubtes Leben bringt. Aus einem Impuls heraus fliegt er nach Seoul und macht sich auf die Suche nach Soo...

Ein Neuanfang im zweiten Frühling, für die Liebe ist es nie zu spät, was für eine schöne Botschaft. Das ist flott inszeniert, großartig gespielt, und kommt mit viel Humor, noch mehr Emotionen und ganz viel Herz daher. Ein Film zum Wohlfühlen, den ich gern weiterempfehle. Die DVD zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / EuroVideo / 97 min / FSK 6