Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Der Publisher Mr. Banker Films, der zur MIG Fimgroup gehört, hat eine vielversprechende neue Reihe gestartet, „Blaxploitation“. Die ersten drei Filme sind bereits erschienen. Die Titel sind „Kein Bulle ist wie Mace“, „The Black Godfather“ und „Chicago Cop“. Wir stellen euch hier Filme hier vor.


Kein Bulle ist wie Mace

„Kein Bulle ist wie Mace“ wurde 1987 von William Vanderkloot inszeniert. In den Hauptrollen sind Ed Marinaro, Darrell Larson, Cassandra Gava und Isaac Hayes zu sehen.

Ein kompromißloser, mit äußerster Härte arbeitender Polizist, der denTod einer Prostituierten aufklären soll, deckt bei seinen ErmittlungenZusammenhänge mit der hohen Politik auf, in die ein bulgarischerDiplomat verwickelt ist. Mit Sex und Gewalt angereicherter Kriminalfilm.

DVD / Mr. Banker Films / 88 min / FSK 18


The Black Godfather

John Evans inszenierte „The Black Godfather“ 1974. Die Hauptrollen spielen Rod Perry, Damu King, Don Chastain, Diane Sommerfield, Jimmy Witherspoon, Duncan McLeod und Tony Burton.

JJ, ein aufgehender Stern in der schwarzen Unterwelt, ist dabei, seine Macht über das gesamte Gebiet zu festigen. Eines der einzigen verbleibenden Hindernisse ist das Kartell für weißes Heroin, das
verständlicherweise nicht bereit ist, einen so lukrativen Markt aufzugeben. Die Spannungen zwischen den beiden Rivalen nehmen zu und Menschen auf beiden Seiten werden getötet. Letztendlich ist die Sache dazu bestimmt, zu einer explosiven Konfrontation zu kommen.

DVD / Mr. Banker Films / 90 min / FSK 18


Chicago Cop

„Chicago Cop“ wurde 1983 von Fred Williamson inszeniert, der auch die Hauptrolle spielt. In weiteren Rollen sind Nancy Wilson, John Saxon, Richard Roundtree, Ed Lauter und Joe Spinell zu sehen.

Drogenfahnder Frank Hooks aus Chicago ist einem Rauschgiftring auf der Spur. Als die Bedrohung durch die Gangster immer größer wird, und selbst brutale Methoden angewendet werden, greift Hooks drastisch durch.

DVD / Mr. Banker Films / 83 min / FSK 18


Mit drei sehr guten Filmen ist der Blaxploitation-Reihe von Mr. Banker Films ein Einstand nach Maß gelungen. Sicher, bei „Kein Bulle ist wie Mace“ kann man sich streiten, ob er zu diesem Genre zählt, oder nicht, die anderen beiden sind Kultklassiker des Blaxploitation Films. Mein persönliches Highlight ist „Chicago Cop“, spannend, viel Action und jede Menge Kultsdarsteller. Bin gespannt, was als nächstes kommt.