Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Nach „Kommando Indochina“ serviert uns Polar Film gleich den nächsten Actionstreifen von den Philippinen. Inszeniert wurde der Film von Teddy Page, die Hauptrollen spielen Romano Kristoff, Jim Gaines, Ray Vernall, Jerry Beyer, Dick Ilford und David Light.

Im Dschungel von Vietnam wird Sgt. Frank Johnson während eines Angriffs feindlicher Truppen mit voller Wucht von der Druckwelle seiner Granaten-Explosion erwischt. Durch die gewaltige Detonation erleidet er einen totalen Blackout - seine Vergangenheit ist nahezu völlig ausgelöscht. Nur die mörderischen Fronteinsätze toben in seiner Erinnerung. Unter dem Decknamen 'Blackfire' schickt ihn die Führungsspitze der US-Armee zusammen mit seinem Freund, Sergeant Jim Anderson, nach San Sebastian.

Der Film startet mit heftiger Action, nimmt dann das Tempo raus, nur um im Finale wieder richtig die Sau rauszulassen. Da kracht es an allen Ecken und Kanten bis die sprichwörtliche Schwarte knackt. Wer sich in den 80ern gern Action-Filme in den Videotheken ausgeliehen hat, kennt diese Art von Streifen, die nicht nur auch heute noch gut unterhalten, sondern auch einen netten Nostalgietrip bieten.

DVD / Polar Film / 87 min / FSK 18