Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Der amerikanische Schauspieler Steve Railsback hatte seinen Durchbruch 1976 mit der Rolle des Charles Manson im Film „Helter Skelter – Die Nacht der langen Messer“. Es stehen zahlreiche Kultfilme in seiner Vita, darunter „Der lange Tod des Stuntman Cameron“, „Lifeforce – Die tödliche Bedrohung“ oder „Die Insel der Verdammten“. Im Jahr 1987 spielte er unter der Regie von Sig Shore die Hauptrolle in „Biker Survivalist“. Neben Steve Railsback sind auch Sandra Lea, Tara Trimble, Jason Healey, Cliff de Young, Susan Blakely und Marjoe Gortner zu sehen. SchröderMedia hat „Biker Survivalist“ auf DVD veröffentlicht.

Ein neues Atomwaffensystem der Sowjets versetzt die USA in Panik. Den herrschenden Ausnahmezustand machen sich Rocker Banden zunutze, um plündernd und mordend durchs Land zu ziehen. Ein Mann, der in diesem Chaos Frau und Tochter verloren hat, macht sich auf die Suche nach seinem Sohn, der in einem Feriencamp lebt. Da er sich durch nichts aufhalten läßt, ist sein Weg bald mit Leichen gepflastert.

Eine schon etwas kuriose Story, gute Darsteller und jede Menge Action sorgen dafür, dass „Biker Survivalist“ der richtige Streifen für einen Filmabend mit Chips und Bier ist. Steve Railsback passt auf die Hauptrolle wie die Faust aufs Auge und auch die anderen Rollen sind passend besetzt. Die DVD zeigt den Film in guter Bild- und Tonqualität.

DVD / SchröderMedia / 92 min / FSK 18