Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Von 1998 bis 2004 wurde die amerikanische Sitcom um einen zynischen und meist übel gelaunten Arzt ausgestrahlt. In sechs Staffeln bringt es die Serie auf 129 Episoden. In Deutschland war die Serie bei Premiere Comedy zu sehen. Die Hauptrollen spielen Ted Danson, Terry Farrell, Alex Desert, Hattie Winston und Shawnee Smith. Koch Films hat die finale sechste Staffel von „Becker“ auf DVD veröffentlicht.


Dr. John Becker ist nicht wirklich das, was man einen umgänglichen Zeitgenossen nennt. Er ist sarkastisch, jähzornig - und hat immer seine ganz eigene Sicht der Dinge. Becker praktiziert schon seit Jahren in der Bronx und seine Patienten haben sich ebenso an seine Macken gewöhnt, wie seine langjährige Krankenschwester Margaret und der blinde Zeitungsverkäufer Jake. Nur Beckers Angestellte Linda und die attraktive Reggie - die neue Besitzerin von John Beckers Stammrestaurant – müssen erst lernen, mit seinen Marotten umzugehen.

Episodenliste:

1. Ich liebe dich kein bisschen
2. Ein schräges Date
3. Oma und der gewisse Akt
4. Die Menschen treiben's überall
5. Frag nach Evian!
6. Essen, trinken, fernsehen...reden
7. Mörderschwester
8. Eine Praxis voller Narren
9. Krise erster Klasse
10. Margarets Blues
11. Vier Tage im Paradies
12. Die U-Bahn-Story
13. Hilfe, ich bin glücklich

Hier kommt also das Ende der Serie um den misanthropischen Arzt Dr. John Becker. Schade eigentlich, die Serie bietet großartige Sitcom-Unterhaltung, aber es ist wohl besser, den Stecker zu ziehen, bevor die Ideen ausgehen. Und sechs Staffeln ist gar nicht schlecht für eine Serie, die fast ausschließlich in einer Arztpraxis und in einem Coffee-Shop spielt. Langeweile gab es in keiner Episoden, viel zu Lachen in jeder. Tolle Serie, die hier einen würdigen Abschluss findet. Die drei Discs zeigen die dreizehn Folgen in der gewohnt guten Bild- und Tonqualität.

DVD / 3 Discs / Koch Films / 286 min / FSK 12