Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Was passiert, wenn man einige der größten Namen des Actionfilms der 80er Jahre einen Film zusammen machen lässt? Das Drehbuch schreibt John Milius, der inszenierte „Conan, der Barbar“, „Die rote Flut“ und „Flug durch die Hölle“, schrieb die Skripts zu „Apocalypse Now“, „1941“ und „Das Kartell“. Produziert wird das ganze von Buzz Feitshans, der auch schon für Filme wie „Rambo 1-3“ und „Die totale Erinnerung“ verantwortlich war. Inszeniert wird der Film von Walter Hill („Driver“, „Die Warriors“, „Nur 48 Stunden“ und „Red Heat“). Unter den Darstellern finden sich Nick Nolte, Powers Boothe, Michael Ironside, Maria Conchita Alonso, Rip Torn, Clancy Brown, William Forsythe und Tiny Lister jr. Das Ergebnis ist „Ausgelöscht – Extreme Prejudice“. Der Film war in Deutschland jahrelang indiziert und ist seit einiger Zeit in der ungeschnittenen Fassung wieder freigegeben. Koch Films veröffentlicht „Ausgelöscht – Extreme Prejudice“ am achten August als Mediabook mit zwei Motiven und Blu-ray plus DVD.


Einst waren sie Schulfreunde, jetzt stehen sie auf verschiedenen Seiten des Gesetzes und der Grenze zwischen Texas und Mexiko: Texas Ranger Jack Benteen (Nick Nolte) und Drogenhändler Cash Bailey (Powers Boothe). Und außer, dass sie dieselbe Frau lieben, leben sie längst in getrennten Welten. Als seine Ermittlungen gegen den ehemaligen Freund durch das Eingreifen einer geheimen Eliteeinheit eine tödliche Wendung nehmen, sucht Benteen die direkte Konfrontation. In Mexiko kommt es zum erbitterten Showdown der beiden Männer.

„Ausgelöscht – Extreme Prejudice“ ist ein Klassiker des Action-Genres und ein typischer Vertreter der 80er Jahre. Dabei kommt der Film im Stile eines Westerns daher. Die wendungsreiche Story kann auch heute noch überzeugen und das Dreieck aus Nick Nolte, Powers Boothe und Maria Conchita Alonso, die hier auch ihr Gesangstalent präsentieren darf, schafft eine Atmosphäre, bei der der Zuschauer weiß, dass sich die immer weiter steigernde Spannung in einem blutigen Finale entladen wird. Und der Showdown zum Ende des Films ist immer wieder imposant. Einfach ein Film, der von der ersten bis zur letzten Minute fesselt. Großartig. Die Blu-ray zeigt den Film in optimaler Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es Teaser und Trailer, Making of, Interview mit Walter Hill, eine Bildergalerie und ein Booklet.

Blu-ray + DVD / 2 Discs / Koch Films / 96 min / FSK 18