Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Der amerikanische Abenteuerfilm „Ashanti“ entstand 1979 unter der Regie von Richard Fleischer. Und der hatte ja schon einige beeindruckende Genre-Vertreter in seiner Vita, wie etwa „20.000 Meilen unter dem Meer“, „Die phantastische Reise“, oder „Die Wikinger“. Und auch der Cast kann sich sehen lassen. Die weibliche Hauptrolle spielt Model Beverly Johnson. In den männlichen Parts sind Michael Caine, Peter Ustinov, Kabir Bedi, Omar Sharif, Rex Harrison und William Holden zu sehen. Eine Nebenrolle spielt Winston Ntshona, der in Südafrika ein großer Star war. Pidax Film hat „Ashanti“ auf DVD veröffentlicht.


Es passiert bei der Arbeit für die Weltgesundheitsorganisation in einem westafrikanischen Land: Dr. Anansa Linderby (Beverly Johnson) wird während eines Badeausfluges von den Männern des Sklavenhändlers Suleiman (Peter Ustinov) gekidnappt. Ihr Mann, Dr. David Linderby (Michael Caine), nimmt sofort die Verfolgung auf. Die Jagd führt in die nordafrikanische Wüste ...

Basierend auf dem Roman „Ebano“ von Alberto Vazquez-Figueroa sowie wahren Begebenheiten entstand dieser Film, der neben einer spannenden Abenteuergeschichte auch Kritik an den modernen  Sklavenhandel und die untätigen Behörden beinhaltet. Die Kritiker waren eher missmutig und Hauptdarsteller Michael Caine bezeichnete „Ashanti“ als schlechtesten Film seiner Karriere, das kann ich allerdings nicht nachvollziehen. Der Film ist spannend, großartig besetzt und mit Peter Ustinov hat man einen herausragenden Fiesling. Der hat seine Rolle in „Ashanti“ übrigens im Jahr 2000 parodiert, als er in einem Werbespot Verona Feldbusch verkaufen wollte. Toller Abenteuerfilm, den man sich immer wieder ansehen kann und der auf DVD in sehr guter Bild- und Tonqualität daherkommt.

DVD / Pidax Film / 112 min / FSK 12