Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Basierend auf dem gleichnamigen schwedischen Gedicht von Harry Martinson entstand 2018 der Film „Aniara“. Der Film spielt in einer dystopischen Zukunft, in der die Ressourcen der Erde verbraucht sind und die Menschheit gezwungen ist, auf den Mars umzusiedeln. Doch bei einem der Transporte läuft etwas schief. Inszeniert wurde der Film von Pella Kagerman und Hugo Lilja. Die Hauptrollen spielen Emelie Jonsson, Bianca Cruzeiro, Arvin Kananian und Anneli Martini. EuroVideo veröffentlicht Aniara am 13. Februar auf Blu-ray und DVD.

Nach der Zerstörung der Erde treten wenige ausgewählte Menschen die Reise zu ihrem neuen Heimatplaneten Mars an. Das dafür eigens entwickelte Raumschiff Aniara erfüllt alle Bedürfnisse einer konsumgetriebenen Spezies, die gerade ihren Planeten verzehrt hat. Doch nach der Kollision mit Weltraumschrott kommt die Aniara vom Kurs ab und den Passagieren steht eine ungewisse Zeit in der Endlosigkeit des Universums bevor.

„Aniara“ ist ein ebenso spannender wie dramatischer Science Fiction Film mit einer großen Portion Gesellschaftskritik. Der Film zeigt, was passiert, wenn man weiter Raubbau an diesem Planeten betreibt und das selbst, wenn die Möglichkeit bestünde, auf einen anderen Planeten umzusiedeln, diese ganz sicher nicht ohne Probleme laufen wird. Das ist beklemmend inszeniert und beeindruckend gespielt. Zu Recht wurde der Film bei den schwedischen Guldbagge Awards mit vier Preisen ausgezeichnet. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / EuroVideo / 110 min / FSK 12