Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

In den 70er Jahren waren Bikerfilme groß im Trend, und fast alle kamen aus den USA. Aber auch Asien war dabei und so entstand 1976 der Streifen „Angel Losers – Die Bulldozer von Hongkong“ in Japan. Inszeniert wurde der Film von Yutaka Kohira, die Hauptrollen spielen Takaka Kohira, Koichi Iwoki, Janet Hatta und Ken Nishida. SchröderMedia hat „Angel Losers“ auf DVD veröffentlicht.

'Bosozaku' nennen sie sich, die 'Hells Angels' und 'Easy Rider' von Tokio, die wie Mad Max auf ihren donnernden Feuerstühlen durch das Land hetzen, um friedliche Bürger zu jagen.

Eigentlich hatte ich einen Asia-Trash erwartet, aber ich muss sagen, da lag ich total falsch. „Angel Losers“ ist ein spannender Biker-Film, der von der ersten bis zur letzten Minute Spaß macht. Es ist immer was los, es kracht, es scheppert und es gibt wahnwitzige Verfolgungsjagden die an Streifen wie „Fluchtpunkt San Francisco“ erinner. Großartig, unbedingt ansehen. Die DVD zeigt den Film in guter Bild- und Tonqualität.

DVD / SchröderMedia / 83 min / FSK 18