Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im Jahr 1979 kam der Horrorfilm „Amityville Horror“ in die Kinos und konnte das Publikum schocken. Der Film, angeblich nach wahren Begebenheiten gedreht, schildert, wie ein Familienvater unter dem Einfluss eines Hauses wahnsinnig wird und versucht, seine Familie zu töten. Der Film zog dreizehn Fortsetzungen nach sich, sowie eine Neuverfilmung. Teil vier entstand 1989 unter der Regie von Sandor Stern, die Hauptrollen spielen Patty Duke, Jane Wyatt, Fredric Lehne, Lou Hancock und Brandy Gold. Mr. Banker Films hat „Amityville Horror IV“ auf DVD veröffentlicht.

Im Amityville-Horrorhaus auf Long Island in New York wird von sechs Priestern unter der Leitung von Vater Manfred ein Exorzismus durchgeführt. Dabei entweicht ein Geist und fährt in eine Stehlampe. Dabei schaltet er Vater Kibbler aus und lässt diesen bewusstlos liegen. Vater Manfred glaubt allerdings, dass alle Geister nun ausgetrieben wurden. Er irrt sich gewaltig ...

„Amityville Horror“ ist ein Kultfilm und gehört zu den Klassikern des Genres, das gilt zwar nicht für die Fortsetzungen, aber Teil vier kann dennoch sehr gut unterhalten. Die spannende Story ist gut inszeniert und ebenso gut gespielt. Auch die gruseligen Effekte können sich sehen lassen. Schöne Horrorunterhaltung, die hier erstmals ungeschnitten zu haben ist.

DVD / Mr. Banker Films / 96 min / FSK 18