Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Der amerikanische Schauspieler David Carradine wurde durch die TV-Serien „Shane“ und „Kung Fu“ weltweit bekannt. Später spielte er unter der Regie von Martin Scorsese, Ingmar Bergman, Walter Hill, Larry Cohen und Quentin Tarantino. Im Jahr 1983 saß Carradine selbst auf dem Regiestuhl, produzierte und spielte die Hauptrolle in „Americana“. In weiteren Rollen sind Barbara Hershey, Michael Greene, Arnold Herzstein und Bruce Carradine zu sehen. Mr. Banker Films veröffentlicht „Americana“ am 21. Mai auf DVD.

Auch nach seiner Rückkehr aus Vietnam, ist für Ex-Captain der US ARMY der Kampf noch lange nicht vorbei... Auf der Suche nach einer neuen Heimat bleibt er in einem gottverlassenen Nest in Kansas hängen. Dort treten ihm die Bewohner mit Skepsis und Vorurteilen gegenüber. Nach einem harten Kampf gegen drei Gegner, wird der Captain zu weiteren Gewaltakten gezwungen. Die Ablehnung und Brutalität der Einwohner führt zu einem beispiellosen Kampf des Captain mit einem Hund. Eine mordlustige Bestie, zum Töten abgerichtet, wird auf ihn losgelassen...

Auch wenn es sich hier nicht um einen der besten Filme von David Carradine handelt, bietet er dennoch gute Unterhaltung. Carradine hatte den Film fast ganz allein finanziert, die Kritiken waren jedoch vernichtend. Heute macht es schon allein aus dem einen Grund Spaß den Film zu schauen, um zu sehen, wie viele bekannte Gesichter man entdeckt. Darunter ist auch Dan „Grizzly Adams“ Haggerty. Die DVD zeigt den Film in guter Bild- und Tonqualität.

DVD / Mr. Banker Films / 91 min / FSK 12