Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Unter der Regie von Alessio Jim Della Valle, der auch das Drehbuch schrieb, entstand in diesem Jahr der amerikanische Neo-Noir-Thriller „American Night“. Der Film dreht sich um einen frisch gekürten Mafia-Boss und seine Begegnung mit einem zwielichtigen Kunsthändler. In den Hauptrollen sind Jonathan Rhys Meyers, Emile Hirsch, Jeremy Piven und Paz Vega zu sehen. Leonine veröffentlicht „American Night“ am vierzehnten Januar auf Blu-ray und DVD.

John Kaplan hat sich gerade seinen größten Wunsch erfüllt: er hat seine eigene Kunstgalerie in New York eröffnet. Doch als es kurz darauf in dieser zu einer Explosion kommt und ihn auch noch seine Freundin Sarah verlässt, verliert John auf einen Schlag alles was ihm wichtig ist. Er findet neue Zuversicht, als ihm sein Stiefbruder Vincent seinen zufälligen Fund präsentiert: die Pink Marilyn – ein Meisterwerk von Andy Warhol, das lange Zeit verschollen war. Dieses Gemälde könnte alle Probleme auf einen Schlag lösen. Jedoch ist den beiden Brüdern zu diesem Zeitpunkt noch nicht bewusst, wen sie sich dadurch zum Feind machen. Denn der gefürchtete Gangsterboss Michael Rubino will das Kunstwerk und dafür sind ihm alle Mittel Recht. Er lässt Sarah kurzerhand entführen und fordert für ihre Freilassung das Gemälde. Für John beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, damit er sowohl Sarah aus den Fängen der Gangster als auch die Pink Marilyn für die Kunstwelt retten kann…

„American Night“ ist ein ungewöhnlicher Thriller, der von Anfang bis Ende zu fesseln weiß. Die dürstere Atmosphäre überträgt sich auf den Zuschauer, die Inszenierung ist großartig und auch die Darsteller haben durch die Bank sehr gute Leistungen abgeliefert. Mich hat besonders gefreut, dass Jeremy Piven zum Cast gehört, von dem ich seit der Serie „Entourage“ ein großer Fan bin. In Nebenrollen sind auch Michael Madsen und die Sängerin Anastacia zu sehen. Letztere hat auch den Titelsong beigesteuert. Die Blu-ray zeigt den Film in erstklassiger Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es fünf Featurettes und den Trailer.

Blu-ray / Leonine / 123 min / FSK 16

© 2022 Leonine Studios