Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Unter der Regie von Guillaume Maidatchevsky entstand im vergangenen Jahr der französische Film „Ailos Reise“. Der Film folgt einem jungen Rentier. Als Sprecherin der deutschen Version fungiert Anke Engelke. Ascot Elite veröffentlicht „Ailos Reise“ am fünfzehnten November auf Blu-ray und DVD.


Für ein kleines Rentier wie Ailo ist die Welt ein großes Abenteuer! Geboren in der wilden und majestätischen Natur Lapplands, muss Ailo zusammen mit seiner Herde eine gefährliche Reise durch die gefrorene Taiga, vorbei an imposanten Fjorden und unwegsamen Bergen antreten, die ein ganzes Jahr dauern wird. Jeder neue Tag bringt für Ailo Überraschungen, aber auch Gefahren: Er trifft auf Polarfüchse, Lemminge, Adler, Wölfe, Eichhörnchen und Hermeline – harmlose Tiere und solche, vor denen sich ein kleines Rentier in Acht nehmen sollte. An der Seite seiner Mutter lernt Ailo zu überleben und wächst auf der Wanderung seiner Herde durchs wilde Lappland zu einem großen Rentier heran.

Es gab ja schon des Öfteren Filme, die einem Tier von Geburt bis zum Heranwachsen gefolgt sind, aber ein Rentier war, so weit mir bekannt, noch nie dabei. Insofern bietet „Ailos Reise“ schon etwas Neues. Dabei gewinnt das junge Rentier Ailo schon in den ersten Szenen die Herzen der Zuschauer. Zudem überzeugt der Film mit beeindruckend schönen Landschaftsbildern. Ein Film für die ganze Familie, kann ich nur weiterempfehlen. Die Blu-ray zeigt den Film in exzellenter Bild- und Tonqalität.

Blu-ray / Ascot Elite / 89 min / FSK 0