Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im vergangenen Jahr entstand unter der Regie von Brian Kirk der amerikanische Thriller „21 Bridges“. Der Film dreht sich um einen Polizei Detective, der bei der Jagd nach einem Mörder auf einen Korruptionsfall stösst. In den Hauptrollen sind Chadwick Boseman, Sienna Miller, J.K. Simmons, Stephan James, Taylor Kitsch und Keith David zu sehen. Concorde Home Entertainment veröffentlicht „21 Bridges“ am zwölften Juni auf Blu-ray und DVD.

Nachdem in Manhattan acht Polizisten erschossen werden, erhält der in Ungnade gefallene New Yorker Police Detective Andre Davis (Chadwick Boseman) eine Chance zur Wiedergutmachung: Er soll die Täter schnappen. Bei seiner Jagd nach den Mördern kommt er schon bald einer gewaltigen Verschwörung auf die Spur und schnell verwischen die Grenzen darüber, wer hier eigentlich wen jagt. Als sich die Situation in der Nacht weiter zuspitzt, greift die Polizei zu einer außerordentlichen Maßnahme: Zum ersten Mal in der Geschichte werden alle 21 Brücken von Manhattan geschlossen. Die Insel ist völlig abgeschottet und niemand kommt mehr rein oder raus.

„21 Bridges“ ist ein Thriller mit einer sehr interessanten Grundidee, der Sperrung sämtlicher Brücken zur Insel Manhatten, um einen achtfachen Mörder keine Chance zur Flucht zu geben. Die Verbrecher-Hatz, die wendungsreich daherkommt, und bei der nicht immer klar ist, wer Jäger und wer Gejagter ist, fesselt den Zuschauer und bietet Spannung bis zur letzten Minute. Dabei ist der Film glänzend besetzt, auch in den Nebenrollen. Unbedingt ansehen. Die Blu-ray zeigt den Film in exzellenter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es einen Audiokommentar mit Brian Kirk und Tim Murnell, Interviews mit Cast & Crew, B-Roll, Deleted Scenes und den Trailer.

Blu-ray / Concorde Home Entertainment / 99 min / FSK 16