Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Erst im vergangenen Oktober kam der Film „2067 – Kampf um die Zukunft“ in die australischen Kinos. Der Film, der den Kampf der Menschheit nach einer Klimakatastrophe schildert, wurde von Seth Larney inszeniert. In den Hauptrollen sind Kodi Smit-McPhee, Ryan Kwanten, Sana'a Shaik und Deborah Mailman zu sehen. Koch Films veröffentlicht „2067 – Kampf um die Zukunft“ am zehnten Dezember auf Blu-ray und DVD.

2067 steht die Erde kurz vor der Apokalypse und die Menschheit kann nur mit Hilfe von künstlichem Sauerstoff überleben. Doch dessen Einsatz führt zu einer tödlichen Pandemie, welche die Weltbevölkerung zu vernichten droht. Eine letzte Hoffnung liegt in einer Nachricht aus der Zukunft, die fordert: „Schickt Ethan Whyte“. Dem Aufruf folgend wird der Tunnelarbeiter Ethan mit Hilfe einer Quantenzeitmaschine in eine ungewisse Zukunft geschickt, um den Untergang der Menschheit zu verhindern.

„2067 – Kampf um die Zukunft“ ist ein spannender Science Fiction Film, der die möglichen Folgen nach einer Klimakatastrophe schildert und gleichzeitig ein Plädoyer dafür ist, endlich den Schalter umzulegen, bevor es zu spät ist. Ein wenig erinnert der Film an „Interstellar“, der aber deutlich wissenschaftlicher daherkommt, während „2067“ spekulativer, aber nicht weniger spannend ist. Kann ich nur weiterempfehlen, es lohnt sich. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den Trailer und eine Bildergalerie.

Blu-ray / Koch Films / 114 min / FSK 16