Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Als Gamer ist man nicht selten auf den verschiedensten Plattformen unterwegs. So werden Multiplayer-Shooter auf dem PC gespielt, die neuesten Action-Abenteuer auf der Konsole und zwischendurch ein Spielchen auf dem Tablet. Möchte man dabei ein Headset nutzen, machten da häufig die verschiedenen Anschlussmöglichkeiten einen Strich durch die Rechnung. Das Problem gibt es beim GXT 420 Rath aus dem Hause Trust nicht, denn es bietet Multiplattform-Möglichkeiten. Wir haben uns das gute Stück angesehen.


Packt man das Headset aus, fällt gleich die sehr gute Verarbeitung auf, die man nicht anders von Trust gewohnt ist. Mit dem verstellbaren Band lässt sich das Headset für jede Kopfgrösse anpassen und sitzt dann fest aber trotzdem bequem. Auch nach stundenlangen Gaming-Sessions gibt es keinerlei Druckstellen oder schmerzende Ohren. Dafür sorgen die weichen Polster.

Per ein Meter langem Kabel lässt sich das GXT 420 an die Switch, die Controller der Xbox One oder PS4, Laptop oder Tablet verbinden. Bei PC oder Mac kommt ein mitgeliefertes Verlängerungskabel ins Spiel, das aus einer Klinke getrennte Stecker für Kopfhörer und Mikrofon macht.

Das einziehbare Mikrofon mit Popfilter sorgt für glasklare Übertragung der Stimme, was besonders bei Absprachen in Multiplayer-Titeln wichtig ist. Dabei lässt sich das Mikro in jede Position biegen und bietet somit optimale Voraussetzungen.

Und auch am Sound aus den 50mm Aktivlautsprechern gibt es nichts auszusetzen. Ob hohe, mittlere oder tiefe Töne, das Headset bietet großartigen Klang, den man in dieser Preisklasse eher selten findet. Eine Fernbedienung ist im Kabel integriert, auch Lautstärkeregelung und Stummschaltung sind optimal gelöst.

Ich habe das GXT 420 Rath Headset von Trust ausgiebig testen können, sowohl an PC und Mac, als auch am Notebook, Tablet, Xbox One, PS4 und Switch und bei jedem Gerät machte das Headset einen großartigen Eindruck in den Punkten Klang, Sprachübertragung und bequemem Sitz. Und das ist bei einem Headset in der Preislage um 60.- Euro keinesfalls selbstverständlich. Ein rundum gelungenes Stück, das GXT 420, ich kann es nur weiterempfehlen, eure Ohren werden es euch danken. Sämtliche technischen Daten findet ihr wie immer auf der Webseite von Trust.