Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Wer ernsthaft am PC spielt, nutzt in der Regel ein Headset. Bei Multiplayer-Spielen ist das fast schon ein Muss. Bei Konsolen ist die Auswahl allerdings noch nicht so groß, trotz immenser Verkaufszahlen der Geräte. Abhilfe schafft hier Turtle Beach. Die haben das Headset „Ear Force Recon 70“ auf den Markt gebracht. Das gute Stück, das in schwarz/rot, schwarz/grün und vielen weiteren Farben zu haben ist, lässt sich mit der Nintenso Switch ebenso verbinden, wie mit der Xbox One und der PS4. Wir haben das Headset ausprobiert.


Trotz seinem wuchtigen Aussehen kommt das Headset ziemlich leicht daher, hat einen gepolsterten Kopfbügel und recht weiche Ohrmuscheln. Und bei der ersten Anprobe bestätigt sich die Vermutung, das Headset sitzt optimal, ist bequem und, wie wir später festgestellt haben, macht es auch bei stundenlangen Spielesessions mit und verursacht weder Schmerzen, noch Druckstellen.

Das relativ kurze Mikrofon lässt sich blitzschnell stummschalten, in dem man es einfach hochklappt. Bei Chats im Spiel wird die Sprache klar und deutlich übertragen, Umgebungsgeräusche sind auf der anderen Seite kaum wahrnehmbar.
Kommen wir zum Wichtigsten, dem Klang. Hier sorgen zwei 40mm Lautsprecher dafür, dass der Sound von Schlachten, Autorennen oder Fußballspielen direkt auf die Ohren kommt. Dabei punktet das Recon 70 bei hohen Tönen ebenso wie bei Bässen, die brachial wummernd übertragen werden.

Angeschlossen wird das Ear Force Recon 70 Headset mit einem 3,5mm Klinkenstecker. Und das macht es fast zu einem Universal-Headset. Ohne Probleme haben wir es neben den Konsolen Switch, Xbox One und PS4 am PC, Smartphone, Tablet und auch an einem iMac genutzt und überall funktionierte es tadellos.

Das Ear Force Recon 70 ist ein feines Einsteiger-Headset, das zu einem günstigen Preis wirklich beeindruckende Leistungen liefert. Der Sound kommt durch die 40mm Speaker wirklicht gut rüber, die Sprachübertragung per Mikrofon klappt glasklar. Die Möglichkeit, das Headset an den verschiedensten Geräten nutzen zu können, hat das Recon 70 vielen teureren Produkten voraus. Zu guter Letzt punktet das Recon 70 mit leichtem Gewicht und sehr bequemem Sitz, auch bei langen Spielenächten. Ich kann hier nur eine klare Kaufempfehlung aussprechen.