Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Es gibt immer wieder Spiele, die man vor der Veröffentlichung so gar nicht auf dem Schirm hat. Für mich zählt dazu „Mad Dead Rat“, das vom Entwickler Nippon Ichi Software stammt und von NIS America vertrieben wird. Und der Titel des Spiels ist Programm. Wir haben uns „Mad Rat Dead“ auf der Playstation 4 Pro angesehen.

Der Spieler übernimmt hier die Rolle einer Ratte, nicht irgendeiner, sondern einer armen Laborratte. Und die ist gleich zu Beginn des Spiels tot. Aber das war es ja noch nicht, denn unsere Ratte bekommt von der Göttin aller Ratten einen weiteren letzten Tag geschenkt, um sich noch einen Wunsch erfüllen zu können. Jedoch müssen wir lernen, uns im Rhythmus unseres Herzen zu bewegen. Wenn das klappt, geht es an die Mission Wunscherfüllung.

Das Herz spielt eine Melodie und in dem Takt müssen bestimmte Buttons gedrückt werden, um etwa zu springen, und das ist gar nicht so einfach, vor allem, wenn Combos gefragt sind, um hohe Hindernisse zu überwinden. Ein falscher Druck und es geht abwärts.

So simpel sich das Spielprinzip anhört, ist es auch, und es lässt einen nicht mehr los. Noch ein Level, noch ein Level, „Mad Rat Dead“ macht süchtig, die kleine Ratte schließt man auch sofort ins Herz. Und die Musik bleibt auch nicht gleich, denn nach und nach schaltet man weitere Stücke frei.

Um ein wenig Druck auf den Spieler auszuüben, haben die Level einen Counter, schließlich ist das der letzte Tag auf Erden und der will auch ausgenutzt werden, da ist keine Zeit zum Rumtrödeln. Um Frust an schwierigen Stellen zu verhindern gibt es eine Rewind-Funktion. Stürzt man an einer Stelle ab, wird einfach zurückgespult und es nochmal versucht.

„Mad Rat Dead“ ist eines dieser kleinen Spiele, die einen oftmals mehr Zeit investieren lassen, als so mancher AAA Titel. Die ungewöhnliche Story und das noch ungewöhnlichere Spielprinzip machen das Game zu einem echten Highlight. Die Grafik ist klasse, die Charaktere herzallerliebst und die Musik ist genial, und passt wunderbar zum Herzschlag. Ganz klare Kaufempfehlung.