Nextgengamersnet
Games,  Movies and more

Ein Visual Novel ist ein Videospiel, das textbasiert eine interaktive Story erzählt, quasi eine Mischung aus Game und Literatur. In der Regel treibt man die Geschichte durch Entscheidungen voran und lenkt sie dadurch in eine bestimmte Richtung. Mit „Dry Drowning“ ist nun ein weiterer Genre-Vertreter vom Entwicklerstudio V und Publisher VLG veröffentlicht worden. Wir haben uns das Spiel auf der Switch angesehen.

Der Ex-Cop Mordred Foley hat schon bessere Tage gesehen. Einst gründete er eine Detektei und sorgte für Aufsehen, als er zwei Serienkiller dingfest machte, die schließlich hingerichtet wurden. Dann stellte sich jedoch heraus, dass die Beweise gefälscht waren und Foley landete selbst hinter Gittern. Als er wieder auf freiem Fuß war, eröffnete er seine Kanzlei erneut, die Klienten blieben jedoch aus.

Doch dann erscheint eine Frau mit einem neuen Auftrag. Ein Politiker mit Verbindungen zu einer extremistischen Gruppierung soll in einen Mordfall verwickelt sein. Die Gelegenheit für Foley, sein Geschäft mit einem Publicity trächtigen Fall wieder zum Laufen zu bringen. Doch kann er es auch moralisch mit sich selbst vereinbaren, einem Extremisten zu helfen?

Die spannende Geschichte kann sich in viele Richtungen entwickeln, da jede Entscheidung, die der Spieler trifft, den Fortlauf der Story beeinflusst. So gibt es auch unterschiedliche Enden, was zum erneuten Durchspielen der Geschichte motiviert.

Genreüblich werden die verschiedensten Orte besucht und man trifft viele Figuren, die mal mehr, mal weniger zur Geschichte beitragen. Die Aufgabe von Foley ist es, herauszufinden, wer lügt und wer die Wahrheit sagt und dafür hat er eine besondere Fähigkeit. Bei Lügen erscheint vor Foleys Augen eine Maske über dem Gesicht desjenigen und er kann nun versuchen, sein wahres Gesicht wieder zu entblößen.

Angesiedelt ist das Spiel in einer dystopischen Zukunft im Jahr 2066 in einer Art Stadtstaat.

Mit „Dry Drowning“ bekommt ihr ein äußerst spannendes Visual Novel, das mit einer filmreifen Story fesselt und den Spieler durch die vielen zu treffenden Entscheidungen förmlich in die Geschichte hineinzieht. Nette Grafik und ein großartiger Soundtrack sind weitere Pluspunkte. Und die Texte sind auch auf Deutsch auswählbar. Klasse Spiel, das ich gern weiterempfehle.