Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Die französische Schauspielerin Sophie Marceau wurde durch die La Boum Reihe europaweit bekannt. Später spielte sie auch ernstere Rollen und war 1999 als Bonds Gegenspielerin in „Die Welt ist nicht genug“ zu sehen. Im Jahr 2009 spielte sie unter der Regie von Marina de Van die Hauptrolle in dem französisch-italienisch-luxemburgisch-belgischen Thriller „Don't Look Back – Schatten der Vergangenheit“. In weiteren Rollen sind Monica Bellucci, Andrea Di Stefano, Thierry Neuvic, Sylvie Granotier und Brigitte Catillon zu sehen. In der Reihe „cinema Favourites – Kino, Kult & Klassiker“ hat Studio Hamburg Enterprises „Don't look back – Schatten der Vergangenheit“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Die Schriftstellerin Jeanne (Sophie Marceau) leidet seit einem Autounfall in ihrer Kindheit an einer Teilamnesie. Ihre ersten acht Lebensjahre kennt sie nur aus Fotos und Erzählungen. Eines Tages bemerkt Jeanne beunruhigende Veränderungen: Vor ihren Augen verändert sich ihr Heim, ihre Familie und sogar sie selbst. Selbst in ihrem Spiegelbild sieht sie eine fremde Frau (Monica Bellucci). Für ihr Umfeld hingegen ist alles wie immer. Ihre Familie führt die Ängste auf ihren derzeitigen Stress zurück. Doch dann findet Jeanne ein altes Familienfoto, das in Italien aufgenommen wurde. Sie reist dort hin, um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen und das Rätsel ihrer wahren Identität zu lösen.

Eigentlich sollten Emmanuelle Devos und Beatrice Dalle die Hauptrollen spielen, aber mit Sophie Marceau und Monica Bellucci hat man sicherlich die bessere Wahl getroffen. Der Psycho-Thriller ist spannend und wendungsreich, gönnt sich allerdings zur Mitte hin ein paar Längen. Marceau und Bellucci, die sich quasi eine Rolle teilen, spielen großartig. Die Blu-ray zeigt den Streifen in sehr guter Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / Studio Hamburg Enterprises / 110 min / FSK 12