Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Randall Munroe arbeitete früher als Robotiker bei der NASA. Und was macht er heute? Er betreibt ein Webportal und ist Comicautor. Daneben verfasst er Bücher. In dem Buch "What if?" beanwortete er die absurdesten Fragen, rein wissenschaftlich. Nun ist mit "What if? 2" der zweite Band auch als deutsche Ausgabe beim Penguin Verlag erschienen.

Randall Munroe, der geniale Erfinder von xkcd.com, legt nach. In der Fortsetzung seines internationalen Bestsellers »What if?« beantwortet er viele neue verrückte Fragen wissenschaftlich fundiert und umwerfend kreativ: Was wäre, wenn man an einer Feuerwehrstange vom Mond zur Erde rutschen würde? Wie viel Erdmasse müsste man umschichten, um 10 Kilo abzunehmen? Würde eine Schlange schweben, wenn sie einen Luftballon im Ganzen verschluckte? Und was wäre der sicherste Weg, einem Riesen die Mandeln herauszunehmen? Freuen wir uns auf neue absurde hypothetische Fragen und ihre höchst wissenschaftlichen Antworten – wie immer charmant illustriert mit den berühmten Strichzeichnungen des Meisters.

Eigentlich ist man absurde, hypothetische Fragen von kleineren Kindern gewohnt, aber zunehmend werden diese auch in sozialen Netzwerken von Erwachsenen, oder nennen wir sie mal lieber Volljährige, gestellt. Und die Antworten von Randall Munroe, unterlegt mit seinen genialen Strichfiguren, sind wieder einmal herrlich, und lehrreich obendrein. Hier gibt es die Antworten auf alle Fragen, die man sich nie gestellt hat. Herrlich und sicher auch eine schöne Geschenkidee.

Hardcover / Penguin Verlag / 416 Seiten / € 18.-