Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Im Batman-Universum dreht sich derzeit alles um das große Fear State Event. Und da bleibt auch Catwoman nicht außen vor. Band 7 beinhaltet die US-Ausgaben Catwoman 33-38. Als Autor fungierte Ram V, die Zeichnungen stammen von Fernando Blanco und Laura Brage. Die deutsche Ausgabe ist bei Panini erschienen.

Die Privatarmee des Magistrats hat Gotham City übernommen und macht aus der Stadt einen Polizeistaat – und in Catwomans Viertel Alleytown kommt es deswegen zu schweren Unruhen. Die Meisterdiebin Selina Kyle muss es aber nicht nur mit den hochgerüsteten Peacekeepern des Magistrats aufnehmen, sondern auch mit dem fanatischen Auftragskiller Pater Valley, den der Gangsterboss Pinguin auf sie angesetzt hat. Und sie kämpft Seite an Seite mit Harley Quinn um Poison Ivy! Hinter der Pflanzenflüsterin sind sowohl der Magistrat als auch der Pinguin her, denn mit ihren Kräften kann man eine Droge herstellen, mit der man ganz Gotham unter Kontrolle bringen könnte …

Düster, düsterer, Fear State. Als wäre Gotham City nicht schon düster genug. Mir gefällt der Fear State Event großartig und das gilt nicht nur für die Hauptserie um den dunklen Ritter, auch Catwoman mischt hier munter mit. Immerhin mischen hier auch Harley Quinn, der Riddler und Poison Ivy mit, was kann da schon schiefgehen. Klare Kaufempfehlung.

Paperback / Panini / 156 Seiten / € 19.-