Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Bereits seit 1963 gibt es die von Stan Lee und Jack Kirby geschaffenen X-Men, ein Gruppe von Mutanten mit besonderen Kräften. Im Laufe der Jahrzehnte wechselte immer wieder die Zusammensetzung der Gruppe. Nun sind die Legenden wieder da, denn die neue Reihe „X-Men Legends“ widmet sich den legendärsten Mitgliedern der X-Men. Band 1 mit dem Titel „Der letzte Summers“ ist bei Panini erschienen.

Die intergalaktischen Piraten der Shi'ar begeben sich auf eine heilige Mission auf die Erde, um den genetisch geschaffenen Adam-X zu finden, der in Verbindung zur Summers Familie zu stehen scheint. Doch als Cyclops und Havok in die Sache verwickelt werden, steht alles Kopf, was sie über ihre Familie zu wissen glauben. Plus: Das X-Factor-Team vereitelt die Pläne von Apocalypse. Oder war alles nur ein abgekartetes Spiel des Tyrannen?

Hier gibt es endlich wieder die X-Men der alten Schule, wie man sie aus den Vintage-Comics kennt. Neue Abenteuer im alten Stil von Fabian Nicieza und Louise Simonson, die Zechnungen stammen von Brett Booth und Walt Simonson. Und die vier haben ganze Arbeit geleistet und den Stil von damals perfekt getroffen. Der erste Band ist großartig und macht Lust auf mehr.

Softcover / Panini Comics / 108 Seiten / € 13.-