Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Der Sportentertainment-Konzern World Wrestling Entertainment wurde 1963 gegründet, Besitzer ist Vince McMahon. Neben regulären Shows ist aller Welt sind vor allem die PPV-Events wie Wrestlemania oder Summer Slam bekannt. Und in den letzten Jahrzehnten gab es unzählige Stars in den Reihen der WWE. Und da Veranstaltungen vor Zuschauern derzeit nicht erlaubt sind, kann man die Matches nun auch in Comicform genießen, mit einigen der größten Ikonen aus der WWE-Geschichte. Der erste Band von „WWE: Now, then, forever“ ist bei Panini erschienen.

Die ultimative WWE-Anthologie zeigt die größten WWE-Momente in nie dagewesener Form: Von legendären WrestleMania-Matches bis hin zu brodelnden SummerSlam-Fehden werden Meilensteine der WWE-Historie beleuchtet. Mit dabei sind Superstars wie Roman Reigns, Goldberg, Dusty Rhodes, Shawn Michaels, Triple H, Razor Ramon, Daniel Bryan, Sasha Banks, The New Day und viele mehr!

Eine nette Idee, die legendärsten Matches und Fehden der WWE in Comicform wieder ins Gedächtnis zu rufen. Und auch, wenn ich bezüglich der Umsetzung im Vorfeld meine Zweifel hatte, muss ich sagen, es funktioniert richtig gut und ist extrem unterhaltsam. Gern mehr davon, mehr Wrestler, mehr Ringschlachten und mehr Pins. Unbedingt ansehen.

Softcover / Panini Comics / 132 Seiten / € 17.-