Nextgengamersnet
Games,  Movies and more

Bereits seit 1962 gibt es die Comic-Figur Thor, geschaffen von Stan Lee und Jack Kirby. Im Jahr 2014 gab es dann einen großen Relaunch und der Thor wie wir ihn kannten, erwies sich plötzlich für unwürdig, den Hammer Mjolnir zu tragen. Also übernahm eine Frau den Job. Was auch das Thema im kommenden Film „Thor: Lova and Thunder“ ist. Nun gibt es eine neue Reihe um die Göttin des Donners. Band eins ist als deutsche Ausgabe bei Panini erschienen.

Der Sohn Odins ist seines Hammers unwürdig. Nun liegt Mjolnir auf dem Mond und keiner kann ihn heben. Doch als Malekith und Frostriesen die Erde bedrohen, greift eine mysteriöse Frau nach dem Hammer und der Macht. Nicht einmal der Allvater kennt die wahre Identität der neuen Göttin des Donners. Aber sein Zorn ist ihr gewiss. Die Neuauflage von Jason Aarons und Russell Dautermans bahnbrechendem Epos, das Midgard im Sturm eroberte und die Welt des Donnerers aus den Angeln hob.

Neben dem ersten Teil der neuen Reihe um die Donnergöttin gibt es auch noch einige Kurzgeschichten. Und da findet sich unter den Autoren kein geringerer als CM Punk, der als einer der besten Wrestler der vergangenen zehn Jahre gilt. Ein großartiger Band im imponierenden Format. Das macht Lust auf mehr und steigert zudem die Vorfreude auf den Film. Kann ich nur weiterempfehlen.

Hardcover / Panini / 224 Seiten / € 35.-