Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Die Comic-Reihe „The Walking Dead“ wurde im vergangenen Jahr beendet. Mittlerweile bietet der Cross Cult Verlag drei Arten, die Comics zu lesen. Da gibt es zum einen die regulären Hardcover-Bände, mit zusätzlichen Infos und dann die günstigeren Neuauflagen als Softcover. Und dann gibt es noch vier Kompendien, die jeweils acht Bände in einem bieten. Groß, schwer und kultig. Das vierte und abschließende Kompendium stellen wir euch heute vor.

Band 25: Unter Wölfen

Nach einer niederschmetternden, barbarischen Tat der Flüsterer muss Rick seiner Gruppe einen neuen Weg in Richtung Zukunft weisen. Als dann auch noch seine Autorität infrage gestellt wird, scheint die ganze Gruppe auseinanderzubrechen.

Band 26: An die Waffen

Brandon schwört bittere Rache. Für sich und seine ermordeten Eltern. Und er hat auch schon einen Plan. Während Maggie und ihre Leute alle Vorbereitungen treffen, um zur Anhöhe aufzubrechen, schleicht sich Brandon ins Gefängnis … und befreit Negan! Wohlwissend, dass er damit die Büchse der Pandora öffnet.

Band 27: Der Krieg der Flüsterer

Und was macht er, nachdem er kurzerhand Alpha, die Anführerin der Flüsterer, umgebracht hat? Er kehrt zurück zu Rick und den Überlebenden, legt ihnen Alphas Kopf auf den Tisch und startet die Verhandlungen. Ob er weiß, dass er durch den Mord an Alpha einen Krieg mit den Flüsterern losgetreten hat? Bestimmt! Nur die Zeit wird zeigen, was der charismatische Psychopath wirklich wieder im Schilde führt. Doch eines ist sicher: Der Krieg mit den Flüsterern ist nicht mehr aufzuhalten und ihre Rache wird fürchterlich sein!

Band 28: Der sichere Tod

Eine gigantische Herde Streuner steuert direkt auf Alexandria zu. Rick, Dwight, Andrea und viele weitere Freiwillige schwingen sich auf ihre Pferde, um die Herde von der Stadt abzulenken. Doch das ist leichter gesagt als getan - und fordert viele Tote. Als sogar Rick von den Streunern übermannt wird, scheint alle Hoffnung verloren.
Doch dann bekommt Rick unerwartete Hilfe ... in Gestalt von Negan! Gemeinsam stellen sich die beiden Erzfeinde der überwältigenden, untoten Gefahr. Können Sie Alexandria vor dem sicheren Untergang bewahren? Und wie hoch wird der Preis für das Überleben der Gruppe dieses Mal sein?

Band 29: Ein Schritt zu weit

Die Gruppe und ganz besonders Carl, Sohn von Anführer Rick, leiden immer noch unter den traumatischen Ereignissen des letzten Bandes. Es kommt zu Unruhen, bei denen sich Rick einmal mehr für seine Taten rechtfertigen muss - warum hat er Negan freigelassen? Warum hat er sich mit den Erlösern angelegt?
Das alles führt dazu, dass Dwight Ricks Rolle als Anführer in Frage stellt und es zum Bruch zwischen den beiden kommt. Eine weitere Bewährungsprobe für die Überlebenden der Zombie-Apokalypse.

Band 30: Neue Weltordnung

Die Truppe um Michonne kommt endlich in dem Gebiet an, das von der Gruppe der mysteriösen Funkbekanntschaft Eugenes besiedelt wird. Die Regierung dieses Gebietes liegt in den Händen einer Gouverneurin, die mit militärischen Maßnahmen versucht Ordnung zu halten. Währenddessen kommt der Wiederaufbau der Anhöhe gut voran und Carl versucht nicht nur die zerstörten Häuser, sondern auch seine Freundschaft zu Sophia wiederaufzubauen. Während außerhalb Alexandrias alles nach Plan verläuft, hat Rick in seiner Stadt mit persönlichen Konflikten zu kämpfen …

Band 31: Verdorben bis ins Mark

Ein Sturm zieht auf. Rick hat sich mit der Gouverneurin der Gemeinschaft getroffen, um eine neue Partnerschaft zwischen den beiden Gruppierungen zu formen. Gemeinsam brechen sie auf, um Ricks andere Verbündete zu treffen. Doch in der Gemeinschaft braut sich Unruhe zusammen – und Michonne ist ohne ihr Schwert auf sich allein gestellt …

Band 32: Ruhe in Frieden

Alexandria und die Gemeinschaft haben sich zusammengeschlossen – aber zu welchem Preis? Rick hat der Gouverneurin das Leben gerettet, doch dafür einen der eigenen Männer getötet. Während er und die anderen Mitglieder seiner Gruppe noch mit den Konsequenzen kämpfen, braut in der Gemeinschaft eine Revolution zusammen. Und unbemerkt von allen rückt die Herde näher …

Nun liegt also das vierte und letzte Kompedium vor, mit allen vier Ausgaben hat man eine Komplettsammlung im Regal. Und der letzte Sammelband hat es wieder einmal in sich. Der Krieg der Flüsterer beginnt und fordert viele Opfer, Negan mischt wieder mit und es wird eine gewaltige Siedlung mit 50.000 Einwohnern entdeckt, die dort beinahe wie vor der Apocalypse leben, mit Restaurants und Geschäften. Doch auch hier ist nicht alles Gold, was glänzt und es sind bereits Anzeichen für einen Bürgerkrieg da. Bis hin zum schockierenden und bewegenden Ende der großartigen Reihe. Über viele Jahre hat „The Walking Dead“ für fantastische Unterhaltung gesorgt. Danke an den Autor Robert Kirkman und danke an Cross Cult, die die Reihe nach Deutschland geholt hat.

Softcover / Cross Cult / 1160 Seiten / € 50.-