Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Was macht man nach dem bewegenden Ende von „Avengers: Endgame“? Man schnappt sich die neuen Comics und hat weiter seinen Spaß. Eine eher ungewöhnliche Story bietet „Avengers: No Road Home“, der die US-Ausgaben eins bis zehn und somit die komplette Story beinhaltet. Erschienen ist der Band bei Panini.


Nyx, die grausame Göttin der Nacht, bringt Dunkelheit über die Welt. Unter den Helden, die ihr und ihren Schergen den Kampf ansagen, sind Rocket Raccoon, Hercules, Hawkeye, Hulk und Vision. Auch Voyager mischt mit. Ihr Kampf führt bis ins Reich der Albträume – und ins Hyborische Zeitalter, wo Scarlet Witch auf den Barbaren Conan trifft, bei Crom!

Ein Crossover zwischen Conan und den Avengers? Crom, steh uns bei. Spaß bei Seite, was sich zunächst etwas komisch anhört, mach durchaus seinen Sinn und ist wieder einmal großartig umgesetzt, bietet viele überraschende Wendungen und einiges an Action. Al Ewig, Jim Zub und Mark Waid haben bei der Geschichte ganze Arbeit geleistet. Für die wunderbaren Bilder waren Paco Medina und Sean Izaakse verantwortlich.

Softcover / Panini Comics / 260 Seiten / € 26.-