Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Als 2005 die Mysteryserie „Supernatural“ startete, waren fünf Staffeln geplant. Auf Grund des immensen Erfolgs und der großen weltweiten Fanbase wurden daraus fünfzehn Seasons mit insgesamt 327 Episoden. Dazu gesellten sich Romane, Comics und jede Menge Merchandise. Und nun gibt es auch das passende Kochbuch mit vielen durch die Serie inspirierten Rezepten. Die deutsche Ausgabe ist ab sofort von Panini erhältlich.

Wenn die Winchester-Brüder nicht gerade damit beschäftigt sind, die Menschheit vor allen möglichen über natürlichen Bedrohungen zu schützen, nutzen sie und ihre Jäger-Kollegen gern die Gelegenheit, sich in Kleinstadtlokalen, Bars, Diners und Truckstops über ihre nächsten Schritte bei der Monsterhatz zu beraten. Dieser kulinarische Führer präsentiert die Lieblingsgerichte der Gebrüder Winchester, darunter u. a. Deans Bacon-Cheeseburger, Fat Macks BBQ-Rippchen, Schwein im Sack, Hollywood-Taquitos, Marys Hackbraten und, natürlich, jede Menge Kuchen!

Ich liebe Kochbücher, die von Comics, Serien oder Filmen inspiriert wurden. Allerdings muss ich zu meiner Schande gestehen, bislang noch nicht eine einzige Episode von „Supernatural“ gesehen zu haben. Das macht aber überhaupt nichts, denn das Kochbuch rockt die Küche. Wenn man auf amerikanische Diner-Küche steht, so wie ich, dann gibt es hier quasi das Schlaraffenland. Geniale Burger, Rippchen und unglaublich leckere Pies. Schon beim Lesen läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Kann ich nur weiterempfehlen, für Supernatural-Fans ist es natürlich das ideale Geschenk.

Hardcover / Panini / 128 Seiten / € 30.-