Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 


Jährlich zelebrieren die Fans der Kult-Reihe Star Wars den 4. Mai als den internationalen Star Wars Day. Man trifft sich zu Cosplay-Sessions, schaut gemeinsam die Filme oder tauscht sich unter Figurensammlern aus. Doch die aktuelle Situation hat den meisten da wohl einen Strich durch die Rechnung gemacht. Und so musste der Tag zu Hause begangen werden. Damit das nicht langweilig wird, dafür hat auch Panini mit neuen Comics gesorgt. So sind kürzlich das neue Heft und der Band „Tie-Jäger Schattengeschwader“ erschienen.

Star Wars 56: Age of Rebellion – Han Solo & Boba Fett

Dank des Schmugglers Han Solo und seines pelzigen Begleiters, dem Wookiee Chewbacca, konnte die Rebellenallianz ihren ersten großen Sieg gegen das Galaktische Imperium verzeichnen – zumindest aus der Sicht Han Solos. Höchste Zeit, sich wieder auf die schurkischen Schmugglerpfade zurückzubegeben …

Mit Age of Rebellion gibt es eine wunderbare Reihe innerhalb der Heft-Serie, jede Ausgabe behandelt zwei unvergessene Figuren aus dem Star Wars Universum. Und diesmal sind zwei Charaktere dabei, die bei den Fans untrennbar miteinander verbunden sind. Han Solo, der strahlende Held und Schmuggler, der Luke Skywalker immer wieder die Schau gestohlen hat, ist auch in diesem Heft um keinen Spruch verlegen. Und dann Boba Fett, eigentlich ein fieser Kopfgeldjäger, aber dennoch eine der ikonischsten und beliebtesten Figuren überhaupt. Tolle Story von Greg Pak, die brillant von Chris Spouse und Marc Laming in Szene gesetzt wurde.

Heft / Panini Comics / 60 Seiten / € 4,99

Star Wars Sonderband: Tie-Jäger Schattengeschwader

Die fünfteilige Mini-Serie Star Wars: TIE Fighter spielt im Zeitraum zwischen Star Wars: Episode VI Die Rückkehr der Jedi-Ritter und Star Wars: Episode VII Das Erwachen der Macht. In diesem Comic werden uns die Piloten des imperialen Shadow Wing vorgestellt. Vereint kämpfen sie für den Erhalt der Ordnung in der Galaxis. Sie wollen die Macht des Imperators sichern. Zu diesem Team gehört auch ein alter Bekannter Han Solos: Der Imperial Kadet.

Was ist passiert, als der zweite Todesstern zerstört und die ganze Galaxis den Sieg über das verhasste Imperium gefeiert hat? Wie konnte der Imperator, der überlebt hat, wieder an die Macht kommen? Einen Beitrag dazu hat das Schattengeschwader der Tie-Jäger geleistet und davon handelt dieser Band, der die komplette US-Miniserie beinhaltet. In der Story von Jody Houser geht es ordentlich zur Sache, es gibt ein Wiedersehen mit bekannten Figuren und vor allem eine Seite der Geschichte, die bislang immer zu wenig Beachtung fand. Einfach großartig.

Softcover / Panini Comics / 116 Seiten / € 15.-