Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Denkt man an die düsteren Helden aus dem Marvel-Universum, kommen einem Figuren wie der Punisher oder Venom in den Sinn, es gibt aber auch noch Charaktere, die noch ein ganzes Stück weit finsterer sind. Dazu gehören etwa der Ghost Rider oder Blade, der Vampirjäger. Und beide sind nun in dem Band „Spirits of Vengeance: Zwischen Himmel und Hölle“, der bei Panini Comics erschienen ist, zu sehen.

Der Tod eines Engels sowie eine mächtige Waffe könnten den ewigen Krieg zwischen Himmel und Hölle entscheiden. Deshalb müssen Ghost Rider Johnny Blaze, Vampirjäger Blade, Satans Sohn Daimon Hellstrom und dessen Schwester Satana eine unheilige, düstere Allianz formen. Ein übernatürliches und höllisches, ja geradezu biblisches Marvel-Horror-Spektakel!

Ob Johnny Blaze, bekannt als Ghost Rider, mit Blade den Krieg zwischen Himmel und Hölle beenden kann? Vielleicht, wenn er sich mit keinen geringeren als Satans Kindern Hellstrom und Satana zusammentut? Davon erzählt der rundum gelungene Band „Spirits of Vengeance: Zwischen Himmel und Hölle“ von Autor Victor Gischler und Zeichner David Baldeon. Klasse.

Softcover / Panini Comics / 124 Seiten / € 14,99